Frage von luunaa1, 53

Beim essen nicht trinken?

Stimmt diese Ausage? Wenn ja was für Auswirkungen hat diese dann auf mein Körper?

Antwort
von SasciaJylle, 46

Ich find das schwachsinnig, wenn man beim Essen nix trinkt. Man hat dann durst und würde dann vermutlcih nicht so viel essen, als wenn man was trinkt. man muss das ja ausgleichen.

Antwort
von depinnbarger, 26

Natürlich soll man zum essen trinken. Man soll nur nicht gleichzeitig essen und trinken. Da besteht die Gefahr, dass man sich verschluckt.

Antwort
von Lance3015, 20

am besten trinkt man 30 min vorm essen so n halben liter, und 2-3 stunden nachm essen nochma n liter.
während dem essen zu trinken ist weniger effektiv, da es wohl den ph wert der magensäure senkt und so die verdauung schwächt, oder whatever

Antwort
von Vivibirne, 9

Man wird schneller satt und könnte bauchweh bekommen. Mehr nicht.

Antwort
von maxim65, 24

Das ist Quatsch. Ich bin mir nicht sicher ob das so ist aber ich kenne es das man das kleinen Kindern beim Essen erzählt.  Trinken füllt halt den Magen und dann isst man nicht mehr soviel.

Antwort
von ratatoesk, 27

Das man das Essen gut kauen soll,liegt daran ,das der dabei entstehende Speichel anfängt  Stärke abzubaun und  die Nahrung auf die weitere Verdauung vorbereitet. (Speichel-Amylase)


Aus diesem Grund sollte man nicht zusammen trinken und essen,da es diesen Vorgang behindert.Der Schluck zwischendurch zählt dazu aber nicht.

Antwort
von Azura25, 28

Das ist keine Aussage sondern eine Frage...
Ich denke es ist jedem selbst überlassen, ob er beim essen trinken möchte. Ich trinke immer Wasser dazu.

Antwort
von Malavatica, 21

Wo hast du das denn gehört? 

Irgend so ein Abnehm tip? 

Lass den Blödsinn. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community