Frage von Luanna901013,

Beim ersten Mal nur mit Kondom verhüten?

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir folgen. es ist so... morgen habe ich einen Termin beim Frauenarzt und müsste die Pille dann eigentlich auch direkt bekommen. Meine Tage hab ich Sonntag bekommen und die dürften bis morgen ca noch dauern. und am wochenende hab ich sturmfrei und mein freund wird bei mir schlafen.. wir wollen so unbedingt unser erstes mal haben.. wir machen seit längerer Zeit petting und jetzt wollen wir beide mehr.. doch ich habe gehört, die pille sei nur sofort sicher wenn man sie am ersten Tag der Periode nimmt.. aber das dauert ja noch einen Monat ... und es ist wirklich richtig selten dass wir eine Gelegenheit dazu hätten.. ich würde so gern dieses WE mit ihm schlafen aber ich habe etwas Angst ob das Kondom ausreicht... man hört ja immer so viel, dass es reißen und abrutschen kann und so, auch wenn ich das mit meinem 'laienverständnis' für unwahrscheinlich halte? wir sind beide gesund, es bleibt nur die Angst um eine Schwangerschaft :/

vielen dank für antworten :)

Hilfreichste Antwort von Evita88,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ein Kondom versagt bei vernünftiger Anwendung und der richtigen Größe normalerweise nicht. Reißen oder Abrutschen ist nahezu immer auf die falsche Handhabung bzw. Größe zurückzuführen.

Ein Kondom reicht zur Verhütung völlig aus.

Übt am Besten beide den richtigen Umgang mit einem Kondom. Entweder jeder für sich (du mit einer Banane/Gurke oder falls du sowas hast, mit Sexspielzeug, er bei sich selbst, am "lebenden Objekt") oder ihr beide gemeinsam bei ihm. Wenn ihr das ein paar Mal gemacht habt, wisst ihr, worauf es bei der Benutzung eines Kondoms ankommt und macht keine Fehler, wenn es dann zur Sache geht.

Die richtige Größe könnt ihr mit Hilfe des Kondomberaters herausfinden. Sollte eine Größe empfohlen werden, die es in Drogerien oder Supermärkten nicht zu kaufen gibt und ihr nicht online bestellen wollt/könnt (außerdem ist das Wochenende ja auch bald), könnt ihr die auch in den meisten Apotheken bekommen. Am Besten probiert ihr einfach verschiedene Größen aus, da die Empfehlung nur eine Empfehlung ist, anprobieren muss man die Kondome dann schon selbst.

LG

Kommentar von Evita88,
Antwort von 1georgie2,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mit deinem >Laienverhältnis<. Das hast du schön gesagt. Genau diese Teenies sind dann diejenigen die anschließend Fragen zur Schwangerschaft stellen. Sorry, aber mit Kondom beim ersten Mal zu hantieren erfordert viel Fingerspitzengefühl. Ihr könnt es natürlich machen und das du dir die Pille hast verschreiben lassen zeugt schonmal von Verantwortungsbewußtsein, doch wie gesagt, Aufpassen!

Antwort von Matzko,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Auch das Petting würde ich mal mit einem Kondom "üben", damit beim Verkehr alles klappt und nichts schief laufen kann. Zieht das Kondom vorsichtig drüber, damit es nicht reißt. Übung macht den Meister.

Antwort von evalona,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

du gehst zum frauenarzt, wenn du deine tage hast?

na ja, die sind einiges gewöhnt.

scheinbar wirst du zu etwas gedrängt, von wem auch immer. laß es nicht zu!

Kommentar von Luanna901013,

nein der macht nur einen ultraschall. nein ich werde wirklich nicht gedrängt. es ist alles meine eigene entscheidung :)

Kommentar von FragLaura,

frauenärzte untersuchen "richtig" doch eh erst nach dem ersten mal! spielt doch keine rolle ob man dann seine tage hat oder nicht wenn nur allgemein ultraschall und beratungsgespräch ist?!

Antwort von guitardan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

passt einfach auf,dass ihr beim öffnen des kondoms nichts mit den fingernägeln beschädigt.und er solls festhalten wenn er aus dir heraus geht.aber bloss nicht 2 übereinander tragen,ok? ;)

Kommentar von 1georgie2,

Schlimm, dass man sowas erwähnen muss.

Kommentar von guitardan,

kann ja sein dass das doppelt genäht hält besser denken aufkommt :)

Antwort von Mystika1245,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn man Gummis richtig benutzt, passiert da gar nichts......

Er soll auf die Größe achten und aufpassen, das er es beim auspacken und draufziehen nicht beschädigt....dann passt das schon... :)

Antwort von DaaGiere,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da müsstet ihr schon sehr viel Pech haben. Bei mir reißen die Kondome nie. Also sollte eigentlich schon ausreichen

Antwort von LucieTommy,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hihi, auf die Idee, morgen dann einfach die Frauenärztin um Rat zu fragen, bist Du noch nicht gekommen? < knuff > Gib zu: DAS wäre doch wirklich das Gescheiteste! ;-)

Kommentar von Luanna901013,

hm ja das stimmt wohl :D werde ich machen, danke.

Kommentar von LucieTommy,

hihihi... ich kenn das, ich bin auch manchmal so schusselig dass ich das Naheliegende völlig übersehe... ;-)

Antwort von plastikblume,

Die Pille würde ich zur Sicherheit auch noch benutzen! Stell dir mal vor, das Kondom rutscht ab oder ähnliches, dann wäre das mit derPille noch am Sichersten. "Doppelt gemoppelt hält besser" :D

Antwort von euter,

Viele verhüten beim ersten Mal nur mit Kondom. Die Chance dass es reist oder abrutscht ist ziemlich gering... Beim ersten Mal fehlt euch sowieso noch die Übung, es wird schon nicht so lange gehen ;-)

Antwort von AnnaCinderella,

Das was du von der Pille gesagt hast, ist völlig richtig. Eigentlich reicht ein Kondom aus, man muss damit aber auch umgehen können, damit es sicher ist. Wenn du beim ersten Mal nicht nur an eine mögliche Schwangerschaft denken willst, würde ich dir empfehlen, auf die Pille zu warten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community