Beim bremsen mit dem Pkw passiert Ein komisches Geräusch hinten rechts?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Ford Focus hat doch Vorderradantrieb, demnach dürfte eine simple Wegnahme vom Gas keinerlei Veränderungen hervorrufen durch die hinten Geräusche entstehen können.

Daher würde ich eher annehmen dass nicht das hintere Radlager defekt ist sondern das Vordere. Das kann deshalb auch Spiel haben wodurch solche Klopfgeräusche entstehen können.

Ich würde das Fahrzeug mal an einer ebenen Stelle abstellen, Lenkrad gradeaus und nicht die Handbremse betätigen (nur mittels eingelegtem Gang sichern, auf der Ebene reicht dies). Dann würde ich mal an allen Rädern wackeln, oben quer zum Fahrzeug und vorn/hinten (aus Deiner Sicht links/rechts) wie zum Einlenken wackeln. Man kann dann bemerken ob bei einem Rad Etwas lose ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Radlager wirklich defekt ist (womit ich nicht herumfahren würde), dann kann das Geräusch ein Folgeschaden davon sein, weil sich das Rad nicht mehr genau in der Nabenführung dreht, sondern auch noch seitlichen Spielraum hat, den es nicht haben darf.
Das Radlager muß sowieso eine Werkstatt reparieren. Das würde ich erst mal machen lassen, und hinterher horchen, ob da noch Geräusche sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte sich aber eine Werkstatt ansehen. So ohne weiteres kann dir hier auch niemand sagen was es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werkstatt aufsuchen, vl. Radlager 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung