Frage von Pyrospeed, 84

Beim Böllern erwischt?

Wir waren heute in einen Park mit einigen Freunden ,wohnen in einen Dorf .Wir sind alle 14 Jahre und ein Freund zündete grad etwas an ,da stand hinter uns ein Opa , wir sind sofort übers Feld geflüchtet .Der Opa hatt uns dann nichtmehr gesehen. Es waren KL.2 Feuerwerkskörper.Ob der Opa uns verpetzt und wenn ja was passiert?

Antwort
von Nordseefan, 56

WEnn der ältere Herr euch erkannt hat und euch anzeigt kann das wirlich Ärger geben. Denn das Böllern unterm Jahr ist nun mal verboten.

Antwort
von JamesGeoff, 32

Also generell ist es so, dass wenn Ihr unter dem Jahr Klasse 2 zündet, eine  Ordnungswiedrigkeit begeht. Aber der ältere Mann hätte euch beweisen, dass es Klasse 2 war, denn es gibt Sachen in Kl. 1 und Kl. 2, die sich sehr ähneln, dass heißt, nur mal angenommen, ihr habt eine Fontäne gezündet, dann muss der Beweis vorliegen, dass es Klasse 2 war. Wenn es klar wird, dass ihr doch klasse 2 gezündet habt, wird allerdings nicht viel passieren. Ihr werdet verwarnt und mit viel Pech bekommt Ihr eine Geldstrafe.

Hoffe, ich konnte helfen :)

Antwort
von DerLateiner, 42

Ich glaub ned das der euch anzeigt, und wenn das passiert, muss die Polizei euch finden, Beweise sammeln etc.

Ich glaub du kommst nochmal davon, aber lass den Mist in Zukunft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten