Beim Autowaschen meine Antenne vergessen abzunehme.Die Antenne hat sich in den Lappen der Anlage verhakt und das nachfolgende Auto zerkratzt.Wer haftet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Waschanlagenbetreiber muss haften, weil er für den ordnungsgemäßen Betrieb der Anlage zu sorgen hat. Dafür tritt seine Betriebshaftpflichtversicherung ein. Hätte ein nachlässig montierter Scheibenwischer diesen Vorfall ausgelöst, wäre es genau so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
23.12.2015, 12:21

Der Waschanlagenbetreiber muss haften

Bitte um Angabe der Rechtsquelle bezüglich deiner Antwort.

Die Betriebshaftpflichtversicherung zahlt doch nicht wegen Fehler von fremden Personen.

1

Wer haftet?

Der Schadensverursacher.

Stellen wir uns doch mal die Frage: durch welchen Umstand wurde dieser Schaden ausgelöst.

Hier ist doch ganz klar ersichtlich, dass der Schaden durch deine Antenne verursacht wurde, die du vergessen hast abzunehmen.

Melde diesen Schaden deiner Kfz-Haftpflicht-Versicherung.

Gruß Apolon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buerger41
24.12.2015, 20:46

Blödsinn! Schon mal was vom BGH-Urteil über Waschanlagen gehört? Wenn nicht, bitte BGH-Rspr. anklicken und Urteil aufrufen.


0

Überdenke mal deinen Text und ändere ihn, denn hier fehlen viele Hinweise.

z.B. wenn man sein Auto wäscht, muss man die Antenne nicht einziehen.

Um welche Anlage geht es denn hier überhaupt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mediendani
23.12.2015, 11:49

Eine SB Waschanlage einer Tankstelle, wo darauf hingewiesen wird, dass die Antenne abzunehmen ist.

0

Du rspt. Deine KFZ-Haftpflicht.

Du bist für den Schaden verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?