Frage von giovanni1337, 73

Beim Autokauf von Privat spontan in Werkstatt fahren und Hebebühne benutzen?

Hallo,

lassen Werkstätte mich ein Auto spontan auf die Hebebühne stellen damit ich es mir anschaue, falls ich sie frage, oder sind die da nicht so offen? Würde es etwas kosten?

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für Auto & KFZ, 10

Warum nicht , du kannst den Verkäufer aber auch fragen  ob er einer Gebrauchtwagenbewertung ( auf deine Kosten versteht sich ) zustimmt  denn faire Menschen haben damit kein Problem.  Die Dekra ist da wohl im Süden hier der Ansprechpartner den man jedoch vorher wegen Termin kontaktieren sollte. 

Da solltest du mit ca   50 bis 150 Euronen rechnen  aber eine gute Bewertung ist das allemal wert und erspart deutlich mehr Kosten  wenn es denn Ärger geben sollte. Bei Fahrzeugen bereits  unter bzw ab 2000 Euro eine gute Investition.  Muß jeder selbst wissen aber ich finde diesen Weg gut.

Wenn  das ( vom Verkäufer ) abgelehnt  wird beende jedes gespräch und verlasse den Ort des geschehens denn wer sich dem  wiedersetzt  hat was zu verbergen.

Eine normale Werkstatt wird sich da kaum darauf einlassen  den sie will weder den einen noch den anderen möglichen Kunden  verprellen.  Des weiteren  kann das Häuffig  wegen der  recht kurz geplanten Terninen kappazitäten  nicht durchgeführt werden. 

Geh zur autorisierten Überwachungsorganisation denn da bist du gut aufgehoben..

Joachim

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 34

Das musst du die jeweilige Werkstatt fragen und nicht wildfremde Leute im Indernetz.

In Mietwerkstätten allerdings sind die Tarife für so was ganz klar geregelt.

Antwort
von TrudiMeier, 36

Manche machen das kostenlos, manche nehmen dafür einen geringen Betrag. Bei uns nimmt Audi z. B. 30 €, VW macht das kostenlos und da guckt auch mal ein Geselle drüber. Natürlich mit dem entsprechenden Wagen. VW wird auch Geld haben wollen, wenn du da mit ´nem Opel ankommst.  Die wollen ja Kunden gewinnen. Ob das aber überall so ist, kann man natürlich nicht sagen.  Einfach nachfragen.


Antwort
von wollyuno, 8

normal kostet es was,außer du kennst die werkstatt dann ist es auch ohne möglich.musst eben vor ort fragen,wir können das nicht bestimmen

Antwort
von RexImperSenatus, 5

Machen viele - aber besser vorher ankündigen, die unterbrechen bestimmt nicht ihre Arbeit, nur weil du gerade kommst ! Und sie lassen es nicht DICH auf die Bühne stellen, das machen die selber - schon aus versicherungstechnischen Gründen - Ausnahme = Miet - bzw. Selbsthilfe Werkstätten, wenn es sowas bei Euch in der Nähe gibt, mal anfragen. Mehr wie nen 10er würd ich nich ausgeben ! Einverständnis des Autobesitzers vorher einholen, oder diesen mit zur Bühne nehmen! Ist schon besser, mancher Wagen ist wegen Rost schon mal in die Knie gegangen, als die Bühne gehoben hat - da waren dann die Schweller durchgebogen, bzw. vom Gewicht zerquetscht - und so willst du ihn ja nich zurückbringen oder ? haha

Antwort
von sstdev, 42

Ich glaube beim Tüv/Dekra sind die offener für sowas. Die Stelle in meiner Nähe hat sogar mal Gutscheine für genau das verteilt.

Antwort
von miranya, 29

kommt auf die werkstatt drauf an, zb bei uns in der region ist da atu sehr kullant, wenn man mal drunterschauen will und es auch nicht lange dauert, man kann halt nicht erwarten das die ihre arbeiten deswegen einstellen.

ich würde am besten ein paar tage zuvor anrufen und nachfragen / termin ausmachen.

spontan ist meist immer schlecht, da die in der regel selber am arbeiten sind.



Antwort
von bubukiel, 5

Spontan in eine Werkstatt kannst du sicher fahren. Jedoch, warum sollte dir diese Werkstatt die Hebebühne kostenlos zur Verfügung stellen ?

Antwort
von DerDieDasDash, 25

Ob es geht, weiß ich nicht. Kommt wohl auch auf die Werkstatt an. Es wird aber auf jeden Fall etwas kosten.

Antwort
von kenibora, 12

Was für ein Auto fährst Du denn "auf Minijobbasis"? Verstehst Du etwas von Autos? Interessante Fragen bisher!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten