Frage von 1ichbins, 110

Beim Ausparken die Alufelgen von vorbei fahrendem Auto gerammt, was tun?

Hallo, ich habe heute bei uns vor dem Haus seitlich am Straßenrand geparkt (legal). Als ich ausparken wollte, bin ich erst ein bisschen nach hinten gefahren, da noch ein Auto vor mir geparkt hatte, um besser einschlagen zu können. Ich habe in den Rück- und Seitenspiegel geschaut und keinen weiteren Verkehrsteilnehmer gesehen, Also fuhr ich los. Ich erschrak und sah, dass plötzlich ein Auto an mir vorbei fuhr. Es muss im toten Winkel der Spiegel gewesen sein. Ich bremste sofort, streifte aber dessen Alufelgen. Wir tauschen Name, Telefonnummern, Kennzeichen und Versicherungen aus. Für mich sah es so aus, als könnte man den Schaden an den Felgen gut raus polieren. Da Menschen aber von Natur aus nicht nett sind, habe ich Angst, dass er eine komplett neue Felge will. Auf welche Schadenssumme muss ich mich einstellen?

Antwort
von Rockuser, 60

Kommt auf den Wert der Felge an. Eine neue Alufelge kann von 70 - 1200€ kosten.

Du solltest Dir dringend den Schulterblick angewöhnen. Sonst hast Du das noch öfter.

Antwort
von Puma68, 46

Wenn du Glück hast lässt er es polieren und gut ist. Aber neu lackieren kostet teurer. Da es sich nur um eine Felge handelt so 50 60 Euro. Kommt drauf an was für ein Lack verwendet wird usw..,

Antwort
von holgerholger, 28

Wie streift man die Felge eines fahrenden Autos ohne Karrosserieschäden? Fährst du einen Radlader oder Stapler?

Kommentar von kieljo ,

Das war auch meine Frage. Warum ist das Foto plötzlich weg ?

Antwort
von DerTroll, 38

Na ja, deshalb macht man ja bei so etwas eigentlich auch immer einen Schulterblick.

Da Menschen aber von Natur aus nicht nett sind

Schade, daß du so etwas so behautest. So etwas kann man nicht pauschaliesieren. Aberdeshalb nimmt man ja einen Schaden genau auf. Im Smartphonezeitalter hat ja auch jeder eine Kamera dabei, so daß man auch gute Fotos machen kann. Wie er nun den Schaden behebt, ist ja wohl seine Sache. Wenn du der Meinung bist, daß er zuviel dafür von dir verlangt, landet es schlimmstenfalls vor Gericht. Ich schließe mal aus der Frage, daß du der Schaden an sich so gering ist, daß du die Versicherung nicht beteiligen willst. Ansonsten würde die auch für dich streiten, wenn sie zuviel zahlen muß.Aber ich denke, selbst wenn er die Felge lackieren läßt, wirst du unter 200 Euro bleiben.

Kommentar von 1ichbins ,

Ich habe die Frage nicht gestellt um mich von Neunmalklugen Leuten belehrenzu lassen. Die rechtliche Situation ist mir bekannt, aber ich kenn mich numal nicht gut genug mit Autos aus!

Antwort
von Othetaler, 56

Was denn jetzt - Felge oder Lack, also Kotflügel?

Kommentar von 1ichbins ,

Die Felge, du kannst auch ein Bild als Antwort sehen

Kommentar von Othetaler ,

Scheint wirklich keine große Sache zu sein. Aber Bilder können da täuschen. Rechne mal mit ein bis vier neuen Felgen.

Du kannst es ruhig über die Versicherung regeln lassen. Da kannst du dich bis Jahresende immer noch entscheiden, ob du den Schaden nicht selbst bezahlen willst.

Antwort
von kieljo, 28

Wie kannst du denn vom rechten Fahrbahnrand ausparken und dabei die linke hintere Felge treffen ? Nur die Felge obwohl das Auto weiter fährt.

Kommentar von 1ichbins ,

ich habe am linken Fahrbahnrand geparkt, was ist einer Einbahnstraße ja erlaubt ist.

Kommentar von kieljo ,

OK, bleibt aber "obwohl das Auto weiter fährt". Da müsste auch am Seitenteil / Stoßfänger etwas zu sehen sein.

Kann es vielleicht sein, dass du die Felge gar nicht tuschiert hast, sondern der Schaden vorher schon vorhanden war ?

So würde ich das vom Bild her erst mal sehen.

Antwort
von DerHans, 12

Beim Einordnen in den fließenden Verkehr hat man besondere Sorgfaltspflicht.

Dass man nichts gesehen hat, ist keine Entschuldigung. Wenn man nichts sieht darf man nicht fahren. 

Wenn du glaubst, dass man den Schaden "gut herauspolieren" kann, kannst du ja anbieten, das zu tun.

Da wird der Geschädigte sich bestimmt freuen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten