Beim Atmoaufbau ist ja z.B. bei Sauerstoff die Atommasse 16 und die Protonen 8 und bei Neutronen und Elektronen auch 8, aber wie kann man die Anzahl berechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass jedes O-Atom 8 Protonen hat, ist ja die Definition:
Kernladungszahl = Ordnungszahl.

Welche Isotope es gibt, muss man lernen oder nachschlagen.
Oder vielmehr muss man sich meistens nur das häufigste Isotop merken.
Sauerstoff hat ja 3 stabile Isotope, ¹⁶O, ¹⁷O und ¹⁸O. Aber ¹⁶O ist eindeutig das häufigste, sodass man meist einfach mit der Massenzahl 16 rechnet.

Berechnen kannst du da gar nichts, außer du bist sehr fit in Kernphysik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Element kennst, schaust du einfach im Periodensystem nach. Die Ordnungszahl gibt die Anzahl der Protonen im Kern (=Anzahl Elektronen in der Schale).

Von der Atommasse ziehst du die Ordnungszahl ab, das Ergebnis ist dann die Anzahl der Neutronen (die Elektronen haben eine eine extrem kleine Masse und werden deshalb nicht berücksichtigt.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung