Beim Arzt komplett blamiert....Kann ich da noch hingehen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn sich der Arzt darüber lustig gemacht hat und noch dazu vor seinem Team, ist das nicht in Ordnung. Als Patient darfst Du einen respektvollen Umgang von seiner Seite Dir gegenüber erwarten. Natürlich kannst Du da wieder hingehen. Ich finde nicht, dass Du Dich blamiert hast. Andere Leute haben auch eine Klasse wiederholt. Steh selbstbewusst dazu.

Wahrscheinlich wird sich keiner daran erinnern, wenn Du dort noch einmal hingehst. Und falls doch, sagst Du: "Ich möchte nicht, dass Sie sich darüber lustig machen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuxSinnlos
25.05.2016, 10:58

Sehe ich auch so, das ist unterste Schublade.. Natürlich ist es keine Schande, eine Klasse zu wiederholen und gerade vor fremden Leuten hat so ein Thema nichts verloren.

Wenn du dich nach wie vor gut behandelt fühlst, kannst du natürlich weiter hingehen, wenn allerdings "das Vertrauensverhältnis nachhaltig gestört ist", wie man so schön sagt, solltest du dir einen anderen Arzt suchen.

0

So etwas darf dein Arzt nicht tun. Er kann nicht einfach Patienten bloßstellen. Dein Privatleben geht ihn auch nichts an, sofern es nichts mit deiner Krankheitsgeschichte zu tun hat. Wenn es dich sehr stört, wechsel den Arzt. Wenn du darüber hinweg sehen kannst, erzähl ihm einfach in Zukunft so etwas nicht mehr. Würde ich auch nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar! Klingt so als wäre er einfach völlig daneben! An deiner Stelle würde ich wieder hingehen allein schon um ihm nicht diese "macht" über mich zu geben! Immerhin musst du keine Angst vor ihm haben!
Wenns dir allerdings zu unangenehm ist musst du dich nicht auf Biegen und Brechen in diese Situation begeben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, klar kannst du zu der Ärztin gehen. :)
Vielleicht hat sie es ja bereits vergessen?

2 Jahre sind doch eine lange Zeit. Und es ist ja nicht so unüblich, dass Schüler eine Klasse wiederholen. Ich verstehe gar nicht, wieso er dich damit so blamiert hat bzw. blamieren wollte..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm hört sich eher so an als würdest du quatsch labbern was ist denn genau passiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry, ich würde weder zu diesem arzt noch zu seiner frau gehen.  ob du eine klasse wiederholt hast oder ein genie bist, geht niemanden etwas an. vor allem nicht andere patienten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, kannst du das machen.

Aber ob ich da überhaupt noch mal hingehen würde, ist eine andere Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich von so einer aufgeblasenen Type nicht mehr behandeln lassen. Und seiner Frau würde ich sagen, dass ich sie bedauere.

Such dir einen anderen Hausarzt, es gibt ja nicht nur den, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erinnerung ist bei dir wahrscheinlich näher als bei ihm, also kannst du beruhigt erneut zu der Ärztin hingehen...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde viell. die nächsten 3 Monate dort nicht hingehen, bis da mal Gras drübergewachsen ist.

LG Resa900

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roquetas
24.05.2016, 13:42

Die zwei Jahre, die diese Geschichte schon her ist, sind also nicht genug Zeit ??

1

Hallo!

Wechsel doch einfach den Arzt. Keiner zwingt dich, zu einem **** zu gehen.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?