Beim Arbeitsamt Rechte und Beschwerden der Mitarbeiter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kein Mensch vom Arbeitsamt verlangt, dass man 24 Stunden am Tag daheim ist. Auch ein Arbeitsloser muss mal einkaufen gehen oder hat mal einen Arzttermin.

Normalerweise sollte es doch kein Problem darstellen, wenn man dann zurückruft, sobald man wieder daheim ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MisterCenan
24.01.2016, 19:33

Die Nummer ist unterdrückt, also kann man nicht zurückrufen!

0

Wei8l man einmal bei einem Rückruf nicht zu Hause war, bedeutet nicht, dass man eine Sperrzeit bekommt .. man sollte aber generell verfügbar sein - insbesondere wenn man einen bestimmten Lehrgang möchte ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung