Frage von alessiaablassi, 66

Beim abnehmen ein stock werden?

Leute? Ich muss ja ca 20kg abnehmen.. ( 1.58 wiege ca80kg) doch eben ich möchte nicht zu dünne Beine haben sondern etwas an den Oberschenkel mehr bzw Kurven. Doch dann muss man eben nicht viel abnehmen wie hier manche sagen werden doch jeder weiss das man nicht gezielt Abnimmt und möchte schon einen schoenen flachen Bauch und dann etwas kurven bzw Oberschenkel mehr doch wie funktioniert das? Ich weiss ja nicht wie ich nachher aussehen werde aber möchte eben kein stock sein an meinen beinen kann man da nichts tun?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Figur, Oberschenkel, 19

Hallo! Da ist es wichtig dass Du durch Sport abnimmst.Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt.

Zumba ist auch super und geht zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. 

Bei den Beinen kannst Du durch Squats verhindern dass sie zu dünn werden.

Alles Gute.

Antwort
von 3vyluff, 16

Der Körper nimmt ab wo er will und nicht so wie du willst, ich zb bin 1,70 groß und wiege 54kg habe dünne arme und Beinchen aber mein bauch is halt eben nicht flach deswegen wenn schon sport machen wenn du das so haben möchtest wie du sagtest ohne sport kann man den Körper net sozusagen formen

Antwort
von Spartan1990Ber, 10

Mit Cardio Training bist du schon gut dabei. Wenn es dich nur stört, das du an den Beinen zu dünn wirst, kannst du mit gezielten Beintraining die Muskeln dort auch wieder aufbauen.

Ansonsten gibt es kein zu dünn, nur zu untrainiert

Antwort
von Johannax31, 7

Mit 60kg bist du bei deiner Minigröße immer noch übergewichtig und weit davon entfernt zu dünn zu sein. 

Den Rest kannst du nur bedingt beeinflussen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community