Beim 2.Kaninchen etwas beachten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi du,

schön, dass deine Zibbe einen neuen Partner bekommt.

Was du brauchst ist ein kastrierter Rammler. Wie lang ist sie denn schon bei dir? War sie ausgewachsen, als sie ankam? Es wäre gut, das Alter ungefähr abschätzen bzw. eingrenzen zu können.

Jungtiere fallen aber in jedem Fall raus, die sollten auch nur zu jungen. Ein Alttier fühlt sich sonst schnell genervt und das wirft unnötige Konflikte auf.

Kastrierte Rammler findest du im Tierheim und über die zahlreichen Tierschutzseiten im Netz. Züchter haben i.d.R. keine kastrierten Rammler im passenden Alter, das würde bedeuten, du müsstest einen Rammler bei dir ohne Geruchs- und Sichtkontakt halten, ihn kastrieren lassen, 6 Wochen warten und dann vergesellschaften.

Vergesellschaften ist dabei ein wichtiges Wort.

Man kann Kaninchen nicht einfach zusammensetzen. Sie sind territorial, ein fremdes Kaninchen im eigenen Revier stellt erst einmal eine Bedrohung dar, weil es einem selbst ja die Lebensgrundlage entziehen könnte.

Deswegen lässt man sie sich auf neutralem Boden treffen, den beide zuvor noch nie als Revier beanspruchen konnten. Dieser Bereich sollte mindestens 6qm haben und nicht mehr als 10qm. Dort kommen Pappkartons (unbedruckt, frag beim Supermarkt oder beim Tierarzt) mit 2 Eingängen rein, mehrere Futter und Wasserstellen. Dann setzt man beide Kaninchen zusammen rein.

Was dann kommt, sieht böse aus. Die Kaninchen jagen sich, reißen sich das Fell aus, rammeln... Jetzt kommt es auf dich an, du darfst dabei nämlich nicht dazwischen gehen. Sie klären ihre Rangordnung, die ist für ein stabiles Leben notwendig.

Das kann mehrere Tage u.U. sogar Wochen dauern. In dieser Zeit dürfen sie nicht umgesetzt oder getrennt werden, außer es ist zwingend notwendig (z.B. tiefe, blutende Wunden, sowas ist aber die Ausnahme). Wenn es mal kleine Kratzer oder ein gelochtes Ohr geben sollte, kann man diese mit Octanisept selbst versorgen.

Belies dich hier in Ruhe, da wird alles nochmal detailiert erklärt:

- diebrain.de

- sweetrabbits.de (mit Bilderdoku!)

- kaninchenwiese.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svenjawhatever
06.11.2015, 21:07

Also sie war schon ausgewachsen und sie ist jetzt ungefähr 2-3 Jahre bei mir..ich konnte meine Eltern endlich überreden einen zweiten Hasen zu holen..reicht es denn wenn sie jeden Tag im Zimmer rumhoppeln können,natürlich mit Beaufsichtigung?Im Sommer können sie auch in den Garten aber das wäre jetzt im Winter natürlich schlecht.Und danke für die hilfreiche Antwort ich werde mir die Seiten mal durchlesen :)

0

Hi,

sehr schön das Du Deinem Weibchen einen Partner geben willst, denn alleine leidet sie sehr... :(

Das es ein (kastriertes) Männchen ist, ist gut! :D
Aber bitte hole kein Baby/Jungtier, da sie das wohl "fertig machen würde" und man zudem Babys nicht mit ältern Kaninchen vergesellschaften kann, sondern nur ebenfalls mit Babys. Denn wenn fremde Kaninchen aufeinander treffen kämpfen sie den Rudelführerposten sofort aus. Bei nur jungen Kaninchen untereinander die noch nicht in der Pubertöät sind (bis 6 Monate), finden diese Kämpfe nicht statt, und bis es soweit ist, sind sie kräfig genug solche Kämpfe auszutragen. Ein erwachsenes Kaninchen aber will den Posten sofort auskämpfen, und nicht alle Kaninchen nehmen Rücksicht darauf das es ein Baby ist (vorallem Deines wohl nicht da sie kein Sozialverhalten besitzt), und wenn die mit dem Baby dann kämpfen dann können die Erwachsenen die Kleinen sehr verletzen...

Da Du nicht weiß wie alt Dein Kaninchen ist würde ich ein Tier von 3-6 Jahren holen! Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß das die sich verstehen werden, denn desto größer der alterunterschied, je weniger können die manchmal miteinander anfangen. Setzt man sehr junge zu sehr alten Kaninchen kann es sogar zu ignoranz kommen; was ja nicht Sinn und Zweck ist.

Beachten speziell muss Du nichts. Aber da sie kein richtigen Sozialverhalten besitzt, da sie das alleine nie gelernt hat, wird die VG wohl etwas heftiger als es eh schon schon ist!  Und bitte, setze die beiden nicht einfach zusammen sondern vergesellschafte sie! Und erschrecke nicht: sie werden kämpfen! Das ist normal und muss so sein; dabei darfst Du sie nicht stören!!

Bedenke bitte das Du das jetzige Gehege das mindestens 2qm groß sein müsste, auf 4qm erweiterst wenn Du sie drinne hält! Bei Außenhaltnug 3qm je Tier. In beiden fällen muss der Platz rund-um-die-Uhr zur Verfügung stehen!

Wie eine Vergesellschaftung geht und alles weitere über Kaninchen finest du auf folgenden Kaninchen-Experten Seiten. Bitte durchlesen und umsetzen was Du noch nicht getan hast, denn nicht artgerecht gehaltene Kaninchen leiden sehr und sterben zumeist auf vor ihrer Zeit...

  • diebrain.de/k-index.html
  • kaninchenwiese.de
  • sweetrabbits.de

Viele Grüße^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasdasd432324
06.11.2015, 16:03

Würde noch gerne hinzufügen, dass der VG Ort neutral sein muss. Sonst wird dein Weibchen es stark verteidigen und dann wäre es ja noch schöner.

2
Kommentar von svenjawhatever
06.11.2015, 21:09

Neutral?Also auch nicht im Zimmer wo sie wie gewohnt rumhoppelt?Und danach auch nicht in ihren Käfig gemeinsam setzen ?

0

Das neue Tier sollte in etwa das Alter haben wie dein jetziges. Natürlich muss das Männchen kastriert sein. Außerdem musst du die Tiere richtig zusammen führen, und generell auch an die Grundbedürfnisse der Tiere denken. :)

http://www.kaninchenwiese.de

Dort kannst du dich super informieren.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm die Dame dort hin mit wo du den Rammler holen willst und setzte sie vorsichtig zusammen. Wenn sie sich da schon nicht verstehen dann such dir einen anderen aus.

Es kann sein das der Rammler so geil ist das er das Mädchen nur noch rum hetzt und das schlägt sich auf die Gesundheit der Dame nieder.

Wenn die Dame schwanger wird musst du sie vom Rammler Trennen bis die Hasenbabys schon alles eigenständig können.

Ich würde dir raten überprüfen zu lassen wie alt die Dame ist und einen Bock im gleichem Alter zu suchen sonst stirbt die Dame und dann hast du einen jungen Bock der soll dann auch nicht alleine sein. Aus dem Kreislauf kommst du nicht mehr raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svenjawhatever
06.11.2015, 15:51

Ich wollte mir einen kastrierten vom Tierheim oder Züchter holen,aber meine Kleine mit dahin zu nehmen wird eher schwer,da sie sich nicht gern rumkutschieren lässt.

0
Kommentar von Ostereierhase
06.11.2015, 15:58

Sorry LoraBora,

nein, so macht man das garantiert nicht. Kaninchen jagen sich oder ignorieren sich beim ersten Zusammentreffen. Das ist vollkommen normal! Sie klären die Rangordnung, ein notwendiges Übel. Trächtig werden, sollte die Zibbe auch nicht, da auch das alter nicht bekannt ist. Für solche Fälle lässt man den Rammler bei Zeiten kastrieren.

Und wenn ein Kaninchen ausgewachsen ist, ist nichts mehr mit "Alter überprüfen", man kann schätzen, mehr aber nicht. Aus dem Kreislauf kommt man übrigens auch mit einem gleichalten Tier nicht raus, dieses stirbt nämlich i.d.R. nicht zeitgleich und daher muss ein neues ran. Wer dazu nicht bereit ist, bzw. zum Abgeben des eigenen Tieres, sollte sich keine Rudeltiere anschaffen.

Und an dich die Bitte, wenn du dich nicht auskennst, gib hier keine Tipps. Darunter können lebendige Wesen leiden.

5
Kommentar von monara1988
06.11.2015, 16:14

@LoraBora:

Sorry aber: gehts noch???
Warum antwortest Du wenn Du keine Ahnung von Kaninchen hast und schreibst dabei solch einen Stuss, der niemandem hilft?

Nimm die Dame dort hin mit wo du den Rammler 
holen willst und setzte sie vorsichtig zusammen.

Ganz schlechte Idee!! Man fährt nicht mit Kaninchen der Gegend rum; das ist Stress!

Und man setzt Kaninchen auch nicht einfach zusammen wie zwei Kinder, sondern vergesellschaftet sie! dazu muss ein richtigen Gehge her, ein neutrales in dem kein Tier vorher war, und dann müssen die Tiere da Tage bis Wochen verbringen!

Wenn sie sich da schon nicht verstehen dann 
such dir einen anderen aus.

Alle Kaninchen verstehen sich miteinander, wenn man sie vergesellschaftet!

Und kämpfen ist normal, gehört dazu und das muss sogar sein! ;) Wenn sie kämpfen dann kämpfen sie den Posten des Rudelführers aus, was für Rudeltiere wie Kaninchen so üblich ist^^

Es kann sein das der Rammler so geil ist das er 
das Mädchen nur noch rum hetzt und das schlägt
sich auf die Gesundheit der Dame nieder.

Man setzt niemals ein unkastriertes Männchen zu einem Weibchen! Und kastrierte Männchen sind nicht geil...

Wenn die Dame schwanger wird musst du sie vom 
Rammler Trennen bis die Hasenbabys schon alles
eigenständig können.

Man setzt erst garkeine in die Welt! Und man hält auch kein Männchen unkastriert! Denn dann setzt er nachwuchs in die Welt und unkastriert leidet er unter seinem Vermehrungtrieb und ist zudem aggresiver; man kann unkastrierte mit keinem anderen Kaninchen zusammen halten! Das ist Einzelhaltung, also Tierquälerei...

Zumal das Thema Fortpflanzung (in deinem Fall eher ne Anleitung wie man es nicht macht) überhaupt ganricht zum Thema gehört! XD

Ich würde dir raten überprüfen zu lassen wie 
alt die Dame ist

Geht nicht. Das biologische Alter wird normalerweise anhand der Zähne festgestellt; da die bei Kaninchen aber ein Leben lang weiterwachsen ist eine Feststellung des Alters nicht möglich!

und einen Bock im gleichem Alter zu suchen
 sonst stirbt die Dame und dann hast du einen
jungen Bock der soll dann auch nicht alleine
sein. Aus dem Kreislauf kommst du nicht mehr
raus.

Aus dem Kreislauf kommt man generell nicht raus; denn Kaninchen sterben nicht alle genau nach 12 Jahren auf den Tag genau (wie kein Lebewesen auf der Welt), sondern völlig unterschiedlich! Selbst wenn man gleichaltrige holt kann oder wird irgendeines vorher sterben! :( Mann muss irgendwann sein verbliebenes Tier nunmal abgeben...


Bitte unterlasse es mit Deinem nicht-vorhanden Halbwissen Antworten zu diesem Thema zu geben da Du so niemandem hilfst. Stell am besten selbst so viele Fragen wie möglich da Dir noch einiges an Fachwissen fehlt ;)

Oder Du beliest Dich einfach hier:

  • diebrain.de/k-index.html
  • kaninchenwiese.de
  • sweetrabbits.de

Grüße

4

Was möchtest Du wissen?