Frage von DeMama86, 45

Beihilfe wohnung?

Hallo an alle ! Ich wollte letztes Jahr mit meinen 2 kindern aus berlin wegziehen . Meine wohnung hatte ich zu Ende Juli 2015 gekündigt . Ich sollte eine Eigentumswohnung von meinem Bruder beziehen , der hatte sich Anfang Juli umentschieden und diese wohnung an andere vermietet . Von da an musste ich mit meinen 2 Kindern ,4 Taschen , 1 hund und 2 katzen durch Ferienwohnungen , Hotels und gästewohnungen unterkommen ( in einem Gästehaus Wohnen wir jetzt seit Ende letzten Jahres ) . Jetzt kann ich endlich eine wohnung anmieten und habe beim sozialamt gefragt ob ich Beihilfe für möbel bekomme da ich ja nicht alles mit mir mit schleppen konnte und auch bei niemanden unterbringen , noch war ich finanziell in der lage meine Sachen irgendwo in einem Lager unterzubringen ( die hausverwaltung entsorgte meine Waschmaschine , Kühlschrank und die restlichen möbel die ich stehen lassen musste . Zum Glück ohne kosten ) . Der Herr vom amt sagte mir " NEIN " ... " Sie hatten Besitz und sind selbst Schuld das Sie diesen nicht mehr haben "... Dann meinte ich ein Darlehen das ich zurück bezahle ...aber auch nicht . So gesehen habe ich alles verloren und kann mir das alles nicht leisten . Soll ich jetzt in einer leeren wohnung mit meinen Kindern leben? Die wohnung hat auch keine Küche ! Wie lange soll ich sparen , damit meine Kinder möbel in ihren Zimmern haben ? Was kann ich dagegen machen ? Vielen Dank schon mal für eure Antworten !

Antwort
von Kandahar, 24

Das geht ja gar nicht.

Geh mal zur Sozialberatung der Caritas, die werden dir helfen.

Ich habe schon mehrmals erlebt, dass nach einem Schreiben von denen das Amt plötzlich ganz klein war.

Im Übrigen vergibt die Caritas in bestimmten Fällen auch finanzielle Unterstütznung.

Was ist eigentlich mit deinem Bruder los, dass er seine Schwester mit ihren Kindern in die Obdachlosigkeit treibt?

Kommentar von DeMama86 ,

Danke für die Antwort ! 

Also mein Bruder wollte Auswandern und hat mir am Telefon gesagt das er lieber Leute in seiner wohnung hat die arbeiten gehen und außerdem hatte er streß mit unserer Schwester und wollte mir damit eins auswischen . Habe den kontakt erstmal abgebrochen ...eine Frau die hier mit 5 Kindern gelebt hatte bekam innerhalb vo

Kommentar von DeMama86 ,

von 2 Wochen 2500€ für die wohnung obwohl Sie Besitz in Baden Württemberg hatte und dem amt erzählt hat Sie kann da nicht hin um es zu holen . Mach mir sorgen das ich mit meinen Kindern in einer leeren wohnung sitzen muss ... 😒

Antwort
von vogerlsalat, 25

Hier in Österreich gibt es auf "Will haben" eine Rubrik "zu verschenken". Da sind recht brauchbare Sachen dabei, vielleicht gibt es das in deiner Gegend auch.

Kommentar von DeMama86 ,

Ja stimmt ich kann auf ebay schauen ...spare damit dann ja auch noch👍

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 4

Ja stimmt ich kann auf ebay schauen ...spare damit dann ja auch noch

In Stadteilzeitungen und Tageszeitungen Deiner Gegend gibt es auch die Rubrik zu verschenken.

Antwort
von turnmami, 12

Warum soll der Staat hier für neue Möbel aufkommen?

Du hattest alle Möbel, daher ist es kein Antrag auf Erstaustattung.

Wenn man sich keine neuen Möbel leisten kann, dann muss man eben nach gebrauchten schauen oder in der Verwandtschaft nach nicht mehr gebrauchten Sachen fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten