Frage von XxsnowxX17, 95

Beide schüchtern was tun?

Hallo:) Es möchte sich gerne ein Junge mit mir treffen. Ich mag ihn auch sehr und könnte Luftsprünge machen, da er mich nach einem Date gefragt hat, aber das Problem ist leider das wir beide ziemlich schüchtern sind. Ich möchte nicht das das Treffen in ein völliges anschweigen endet.

Hat jemand vielleicht Ideen wie man das verhindern kann?

Danke schon mal für eure Antworten.:)

Antwort
von Woelfin1989, 37

Ich würde in dem Fall nicht unbedingt Essen gehen oder so, da ist man ja fast gezwungen, sich zu unterhalten. Geht doch zu Eurem ersten Date irgendwohin, wo Ihr Euch nicht unbedingt unterhalten müsst, ins Kino z. B. (am besten kein Film mit irgendwelchen Liebesszenen, könnte sonst peinlich werden :D) Wenn's danach immer noch nicht besser ist, geht Ihr beim nächsten Mal woanders hin, wo es auch nicht so schlimm ist, wenn man sich nicht viel zu sagen hat. Beispiele: Eislaufen, Tanzen gehen, guckt Euch live 'ne Sportveranstaltung an, macht DVD Abend, geht klettern, oder oder... Wenn Ihr genug zusammen gemacht habt, kommen die Gesprächsthemen irgendwann von ganz allein. ;) Viel Glück!

Antwort
von iamyoursaviour, 33

Ein Gespräch wird sich nicht von allein entwickeln. Wenn du dein aktives Bemühen darauf beschränkst, ihm tief in die Augen zu schauen, kann das Date sehr leicht in bleiernes Schweigen eskalieren. 

Mache dir vorher gedanklich eine Liste mit allen möglichen Themen, über die ihr sprechen könntet. Aktuelle Ereignisse, momentane Lebenssituation, Gemeinsamkeiten und so weiter. Falls Schweigen aufkommt, bring einfach ein anders Thema auf. 

Achte darauf, offene Fragen zu stellen, die nicht mit ja oder nein zu beantworten sind. 

Halte das Gespräch durch Nachfragen und das Weiterspinnen von Gedanken am Laufen. 

Antwort
von 4ssec67, 31

Steht schon fest, was ihr für ein Date habt, also was ihr zusammen unternehmt?

Grundsätzlich verstehen sich ruhige Personen ganz gut, also fang mit etwas tiefgreifendem an. Wenn ihr erst mal etwas habt, worüber ihr lange diskutieren könnt, dann kommt das Gespräch von alleine. Dazu hilft es aber gemeinsame Interessen zu kennen.

Du klingst als wärest du nicht so die Person für Smalltalk, oder er, oder ihr beide. Dann halte keinen Smalltalk ab, sondern tiefgründige Gespräche. Redet über produktive Ideen, wenn du zum Beispiel in letzter Zeit über etwas in der Gesellschaft nachgedacht hast, dass dich vielleicht stört, dann frag ihn ob er eine Idee hat, wie man damit umgehen kann. Lass ihm Zeit sich eine Meinung zu bilden, hake nicht zu stark nach und sei nicht zu enttäuscht, wenn er eine andere Meinung vertritt, als du. Das kann dir eine andere Sichtweise eröffnen, wodurch ihr euch gut ergänzt

Kommentar von XxsnowxX17 ,

Ja also er hatte vorgeschlagen über den Weihnachtsmarkt zu gehen und danach in ein Café.

Kommentar von 4ssec67 ,

Ich weiß nicht, was ihr für gemeinsame Interessen habt, wenn du das von ihm auch nicht weißt, dann kannst du anhand seiner Haltung zu bestimmten Ständen herausfinden, wie er die ausgestellten Themen findet. Beugt er sich nach hinten, so findet er den Laden eher nicht so gut. nach vorne, dann befindet er sich gerne an dem Stand und du kannst ihn fragen, was er davon am schönsten findet.

Kommentar von XxsnowxX17 ,

Das ist ein sehr guter Tipp danke:)

Kommentar von 4ssec67 ,

gerne

Antwort
von KillerFerkel, 45

Bisschen Menschenpsychologie gefällig? 

Schau ihn wann immer du die Möglichkeit hast tief in die Augen und warte anfangs einen Moment, ein Gespräch wird sich entwickeln und solange du ihn in die Augen schaust wird sich das Gespräch weiterführen. Redet über Dinge die ihr gemeinsam habt das fördert den Gesprächsstoff ungemein und wichtig ist das ihr beide ein bisschen über euren Schatten springen müsst auch wenn es heißt das einer von euch den ersten Schritt machen muss. 

Viel Erfolg und Spaß bei dem Date :D

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Date, 15

Na das ist doch prima wenn ihr beide euch treffen wollt und wenn ihr beide dazu auch noch schüchtern seid, um so besser. Dann macht ihr wenigstens bei dem ersten mal keinen Blödsinn.^^ Was nun das Problem mit dem Anschweigen betrifft, da muss ich dir sagen, Du bist nicht die alleinige quasi Entertainerin, der Junge sollte auch seinen Beitrag für ein gelungenes Treffen leisten und wenn ihr beide locker bleibt dann bekommt ihr das auch ganz gut hin.

Antwort
von NoNiX52, 44

Du könntest dir zB ein Thema ausdenken, was euch in ein langes Gespräch versetzen wird.
(So mach ich das immer auf dem Weg zur Schule mit 'nem Freund) :D

Antwort
von NoNiX52, 31

Andererseits könnt ihr aber auch was spannendes unternehmen.

Kommentar von XxsnowxX17 ,

Also er hatte Vorgeschlagen das wir vielleicht zusammen erst über den Weihnachtsmarkt gehen und dann noch in ein Café.

Kommentar von NoNiX52 ,

Weihnachtsmarkt ist doch schon mal gut...da gibt's Sachen (in Buden zB) über die ihr reden könnt...man wird entspannt.. Und in ein Café ist doch auch super, wenn du mich fragst.

Antwort
von sven1013, 38

Denk dir vorher Themen aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community