Frage von nigtmare, 130

Beide geweint bei Trennung?

Mein Freund jetzt exfreund haben uns im Guten getrennt. Wir meinten irgendwas passt einfach nicht zusammen...
Als wir uns dann verabschieden wollten, haben wir uns um die 2 Minuten umarmt und geweint..
was soll ich davon halten?
Ich mein er hat mir ja selbst gesagt er liebt mich ich ihn auch aber es passt einfach nicht wirklich..

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 75

Wenn man sich im Guten trennt ist das oft so, weil es einem oder beiden leid tut dass es nicht klappte. Man hätte es sich anders gewünscht und ist jetzt enttäuscht. Ich finde das völlig ok und normal.

Antwort
von caya2014, 62

Hallo,

Denke wenn man sich liebt und trotzdem trennt ist es vollkommen normal das man weint und das es weh tut.
Ihr sagt es passt nicht = ist euer verstand
Ihr weint = ist euer Herz

Daher gibt es nicht was dich verwirren sollte es ist normal

Antwort
von Giulio86, 89

Weinen beide, ist es Liebe, weint einer, war es Liebe und weint keiner, war es nie Liebe😉

Kommentar von nigtmare ,

Meinst du wir können es nochmal versuchen?

Kommentar von Giulio86 ,

100 pro, bro. ernsthaft. viel glück euch beiden😉

Kommentar von nigtmare ,

Danke

Kommentar von Giulio86 ,

kein ding☺

Kommentar von Giulio86 ,

sag mal, kann es sein, dass bro nicht passt, sondern sis besser zu dir passt? xD

Kommentar von Giulio86 ,

also ich bin ein bisschen schräg😂

Antwort
von Chiron78, 46

verrückt wie das leben so spielt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community