Bei zu viel Licht hässlich wirken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil die Konturen fehlen. Ist so wie bei den üblichen Partyfotos, weiße flachgeblitzte Gesichter vor schwarzem Hintergrund. Damit nicht nur den Umriss eines Gegenstandes sieht braucht man ein Licht bzw den Schatten des Selbigen um eine Tiefenwirkung zu erkennen.

Das Licht von der Seite  macht zB Tiefe http://michael-kraus.info/fotobilder/derek\_ridgers\_richards.jpg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, weil du bei wenig leicht, Konturen verstärkt oder weniger wahrnimmst, dadurch fallen auch Unreinheiten wie Pickel usw. nicht mehr auf, allerdings finde ich den Unterschied bei mir ziemlich gering o.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sorayastyle
02.03.2016, 16:10

Des liegt a net an den Pickeln or so.

Die sind so gut wie weg bei mir aber das ganze Gesicht sieht da so komisch aus ka.. :/

0

Das Problem kenne ich gut. Dagegen gibt es leider nicht viel zu machen. Wenn es einen "weißabgleich" gibt, das heißt die Wärme in dem Raum verschwindet, wirkt man krank und müde. Deswegen sieht man im Sommer auch gleich viel viel besser aus, wegen den orangenen Tönen, die, die Sonne mit sich trägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komisch, vielleicht fehlt dir ein bisschen Selbstbewusstsein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sorayastyle
06.03.2016, 08:44

Wenigstens habe ich nicht so viel wie du und führ mich auf wie Katja... Sowas hast du ja nötig :) Und traust dich nicht mal bei insta dich zu zeige. Bist ja privat.. Mega selbstbewusst :)

0
Kommentar von Sandraaaa15
06.03.2016, 11:41

Hat den Grund dass meine Familienmitglieder meine Sachen nicht sehen. Das stört mich sogar dass ich privat bin

0
Kommentar von Sandraaaa15
06.03.2016, 11:42

Und blockiert hast mich auch

0

Was möchtest Du wissen?