Frage von ChrisUlm81, 55

Bei ZA kündigen?

Arbeite seit 01.04.2016 bei einer ZAF ! Nun habe ich zum 01.06. einen neuen Job gefunden (keine ZAF). Meine Frage ---> Wann sollte ich spätestens meine Kündigung der ZAF einreichen (ab der 5.Woche hab ich 1 Woche kündigungsfrist) und wieviel Urlaubsanspruch habe ich für 2 volle Monate (denke 4 Tage) Danke Euch schonmal !

Antwort
von Jewi14, 36

ZAF haben sehr oft Tarifverträge und leider welche, die zu Ungunsten der Arbeitnehmer abgeschlossen sind. Siehst ja an 1 Woche Kündigungsfrist, ohne Tarifvertrag wären es 2 Wochen. Aber das nur am Rande.

Eben weil ein Tarifvertrag vorhanden ist, kann ich dir nur sagen auch der Urlaubsanspruch pro Monat wirst du im Tarifvertrag finden.

Am besten gleich morgen die Kündigung einreichen zum 31.05.2016 und nachfragen, wie viel Tage Urlaubsanspruch du hast und wann du den nehmen kannst.

ZAF und die Tarifverträge haben oftmals (im 1. Jahr der Betriebszugehörigkeit) nur 20 Arbeitstage (24 Werktage), bei 2 Monaten macht das also 3,2 Arbeitstage Urlaub und der wird aufrundet auf 4 Tage.

Kommentar von ChrisUlm81 ,

Werde erst nächste Woche meinen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben, vorher möchte ich nicht kündigen ! Ausserdem gab ich schon vor den ganzen Monat noch bei der jetzigen Firma zu arbeiten, möchte die Kohle für den Mai scgon noch mitnehmen ! Mein Gedanke wenn ich jetzt scgon kündigen würde ist, dass die ZAF mich evtl gleich nach erhalt der Kündigung abmeldet ?!

Kommentar von Jewi14 ,

Ok. dann warte noch paar Tage, aber gleich nach Pfingsten würde ich dann kündigen.

Nein, die Firma meldet dich nicht sofort ab, das einzige, was passieren, kann, aber unwahrscheinlich ist, dass sie dich auch kündigt und zwar eben mit einer Woche Frist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community