Frage von FlyingG, 24

Bei wievielen Knoten liegt bei der einmotoriegen Cessna V1 VR und V2, Wenn das flugzeug nur mit standart (90lbs oder so) personen gefüllt ist und ohne gepäck?

Also die cessna ohne die gepäck räume unten.

Antwort
von Eddie93, 23

Die V-Speeds im Handbuch gelten immer für das MTOM. Wenn das Flugzeug leichter ist, sind die Geschwindigkeiten also etwas geringer. Bei einem Verkehrsflugzeug kann das schon einiges an Knoten ausmachen, bei der Cessna eher nicht.

Antwort
von Pilotflying, 15

Welche Cessna? C150? C182? Cessna Citation? Cessna Caravan?

Die nötigen Informationen findest Du für das Flugzeug Deiner Wahl im Flughandbuch. Die von Dir erwähnten Speeds finden auch nicht bei jedem Flugzeug Anwendung. 

Bei einem Rundflug mit der 150er rechnet kein Mensch die V2 aus. Da darfst schon froh sein, wenn die Piloten ne Startstreckenberechnung machen. 

Dafür sind verschiedene Angaben wie Abfluggewicht, Platzhöhe, Luftdruck und Aussentemperatur erforderlich. 

Für einem Geschäftsreiseflug mit der Citation werdem die Speeds sehr wohl errechnen.

Genaue Fragen erhöhen die Trefferchancen.

Kommentar von Eddie93 ,

Bei einem Rundflug mit der 150er rechnet kein Mensch die V2 aus. Da darfst schon froh sein, wenn die Piloten ne Startstreckenberechnung machen. 

Stimmt, und V1 ist in dem Fall genauso sinnlos, weil man selbst in der Luft noch nen Startabbruch machen könnte solange man vor sich noch genug Bahn hat. Die Geschwindigkeiten, die man benutzt, wären in dem Fall Vr, Vx, Vy und best gliding speed.

Kommentar von Pilotflying ,

Stimmt natürlich. Die V1 braucht kein Flieger unter 2 t MTOM. 

Diese ist aber nicht für einen Startabbruch in der Luft gedacht, sondern während des Startvorganges am Boden. Mit einem Kleinflugzeug könnte man auch in der Luft nen Startabbruch machen bei zwingenden Zwischenfällen (z. B. Brand), wenn nicht mehr genug Bahn zur Verfügung steht. Ein brauchbarer Acker ist hier noch der beste Ausweg und den sollte man bereits vor dem Start bereits aussuchen. Aber wann steht schon genügend Landebahn bei einem Zwischenfall zur Verfügung? 

In den allermeisten Fällen steht auch nach dem Start mit einem Kleinflugzeug bei einem Zwischenfall in der Luft nicht mehr genügend Bahn zur Verfügung! Die wenigsten Plätze haben 2500 m Landebahn. Selbst Pisten mit 1000 oder 1500 Meter sind in aller Regel bei weitem nicht ausreichend! 

Auf den ersten Blick denkt man: "Ja - das geht". Aber die Zahlen sprechen bei nüchternem Durchrechnen eine ganz andere Sprache! 

Du hast die Startstrecke während des Startlaufes bereits hinter Dich gebracht -und da wird meistens schon viel verschenkt! Das musst Du von der Gesamtlänge der Bahn schon mal abziehen. Dann kommt die Schrecksekunde, wo Du nochmals einige Meter zurücklegt .. und je nach Höhe last but not least der "Sinkflug" und die Landestrecke bis zum Stillstand. 

In der Regel ist bis zum Stillstand des Fliegers auch eine längenmässig gut bestückte Piste längst zu Ende. Addiere mal alleine die Start und Landestrecke eines Flugzeuges unter normalen Bedingungen aus dem Flughandbuch zusammen. Das sind einige Meter!

Meine Erfahrung als Fluglehrer und Prüfer zeigt, dass niemand irgendwas ausrechnet. Die V2 war lediglich beispielhaft gemeint. Der Großteil der Piloten in Kleinflugzeugen ist mit einer simplen Startsstreckenberechnung überfordert. 

In der gewerblichen Fliegerei sieht das natürlich ganz anders aus. Da wäre das ein absolutes No Go!

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für fsx, 24

Wow, es bringt dir nichts, jetzt noch eine zweite, genauso aussagekräftige Frage hinzuschludern.... Welche Cessna.... Es ist ja nicht so, dass es nur eine gibt.... 

Kommentar von FlyingG ,

tja also in fsx (standart) gibt es nur 2 arten und ich meine natürlich die C172SP Skyhawk.

Kommentar von roboboy ,

Es gibt ja auch Addons....

Ich spare es mir jetzt mal an der Stelle google zu erwähnen....

https://quizlet.com/15825269/cessna-172-sp-v-speeds-flash-cards/

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten