Frage von maxeve, 43

Bei wieviel Grad sollte Frostschutz in den Wischwasserbehälter?

Vielen Dank für Antworten :)

Antwort
von wollyuno, 19

nachdem jederzeit frost auftreten kann,füll ich etwas 1/4tel vom behälter mit frostschutz auf,sollte er kommen mehr bis etwa die hälfte,der rest ist wasser,hat noch immer geklappt.ab frühjahr fahr ich nur geschirrspülmittel im behälter etwa im 10% bereich

Antwort
von Nonameguzzi, 14

immer besser als die niedrigste zu erwartende Temperatur ich komm mit -30°C gut klar.

Antwort
von konzato1, 28

Jetzt langsam leer pumpen und beim nächsten mal Winterreinigungsmittel rein. Kannst ja erstmal auf minus 5 - 10 Grad verdünnen und später, bei größerer Kälte, Konzentrat nachkippen.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 24

Der Frostschutz ist gleichzeitig ein Reiniger. Also gehört der immer darein.

Das Mischungsverhältnis steht auf dem Behälter.

Kommentar von sebastianla ,

Als Reiniger sind die Sommerreiniger aber besser. Und diese enthalten keinen Frostschutz, und man sollte sie auch nicht mit den Winterkonzentraten mischen.

Daher wäre ich mit der Aussage "gehört der immer da rein" etwas vorsichtig :-)

Antwort
von Jack98765, 15

Ich verwende das ganze Jahr nichts anderes.

Antwort
von PoisonArrow, 25

am besten bevor es friert, nicht....?

Antwort
von MehrPSproLiter, 25

Wenn es Frost gibt.

Antwort
von Dog79, 24

Bei 0 Grad vielleicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten