Frage von niximgriff, 29

Bei wie vielen Leberflecken hat man ein erhöhtes Risiko auf Hautkrebs?

Ich habe mal bei mir gezählt und komme in etwa auf 40. Allerdings weiß ich nicht, ob man die ganz blassen, braunen auch mitzählen sollte oder eben nur die, die wirklich größer als 1mm und braun bis schwarz sind??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pippilotta893, 17

Die Anzahl der Leberflecken ist nicht entscheidend, sondern wie sie aussehen und ob sie sich verändern. Ist das der Fall, solltest du zum Hautarzt gehen. Dort kannst du auch regelmäßig deine Leberflecken kontrollieren lassen.

Antwort
von robi187, 29

statt der anzahl forschen würde ich lieber den autarzt fragen?

Kommentar von niximgriff ,

Den Frage ich sowieso alle halbe Jahre  ;) Aber ich wollte mal wissen, inwieweit die 50-Fleck-Regel zu verstehen ist. Also welche Flecken darunter gezählt werden

Antwort
von lindi11043, 28

Also ich würde sagen das nicht die anzahl von Leberflecken den Hautkrebs auslöst sondere das aussehen.Geh am besten mal zum Hautarzt vielleicht ist es ja auch ganz harmlos .Viel Glück.

Kommentar von niximgriff ,

Beim Hautarzt bin ich sowieso alle 6 Monate  :) Hoffentlich erkennt der auch alles...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten