Bei welcher Kampfsportart ist die Verletzungsgefahr an der Schulter nicht so hoch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann dir auch nur Taekwondo empfehlen. Ich mache selber Taekwondo und die einzige Gefahr ist dass du einen zu niedrig geratenen Kopftritt an die Schulter kriegst... auch sonst ist Taekwondo eine gute Kampfsportart weil sie Ausdauer Kondition Schnelligkeit und Kraft fördert. Schau dir mal einen Verein in deiner Nähe an.
LG Anonymos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besprich das am besten mal mit einem Sportmediziner.

Was wohl eher für dich nicht in Frage kommt sind Kampfsportarten, in denen Gelenke gehebelt und in denen geworfen wird.

Wie ist es denn mit Schlagen? Und in welchen Situationen kugelst du dir die Schulter aus? Gibt es Möglichkeiten für dich, die Schulter so zu trainieren, dass die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass du sie dir auskugelst? Ich denke da insbesondere an Muskelaufbau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

taekwondo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?