Frage von digittydende, 50

Bei welcher Frequenz wird der Innenwiderstand reell?

Hey Leute!

Folgende Situation:

Für ein komplexes System mit vielen Elementen (mehrere Spulen und Kondensatoren, Widerstände und Quellen) soll die formel für die Frequenz berechnet werden, bei welcher der Innenwiderstand reell wird. Werte sind nicht angegeben. Es soll alles in Formeln angegeben werden. Die Formel für den Innenwiderstand Ri hab ich berechnet. ( sehr kompliziert)

Wie gehe ich vor?

Viele Grüße

edit:

Ri=jwl1+jwl2/(1-w^2l2c)

Antwort
von Geograph, 14

"Ri=jwl1+jwl2/(1-w^2l2c)"

Bist Du sicher, daß das Ergebnis richtig ist, denn es ist rein imaginär ???
Das würde bedeuten, daß kein ohm'scher Widerstand im Kreis wäre ???

... (mehrere Spulen und Kondensatoren, Widerstände und Quellen) ...

Antwort
von dreamerdk, 32

das ist die sogenannte Resonanzfrequenz, bei der der Imaginärteil 0 wird... also die Impedanz allgemein komplex berechnen und dann Im(Z)=0 annehmen und nach f auflösen..

Kommentar von dreamerdk ,

du musst dir den Imaginärteil einfach genau anschauen (meistens ist es ein Bruch).. und der wird 0, wenn der Zähler 0 wird

Kommentar von digittydende ,

Problem gelöst. Vielen Dank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community