Bei welcher Formel muss ich die Deg/Rad Einstellung nehmen (GTR)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

360° = 2 pi rad

1° = 2 pi / 360 rad = pi / 180 rad

alpha° = (alpha° * pi / 180) rad

Deine alphas sind also alle in Grad angegeben, aber durch die Multiplikation mit pi/180 formst du die Angaben in Radiant um. Der Taschenrechner muss also auf "rad" eingestellt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Funktionen den Rechner auf "rad" einstellen.

Beispiel : y= a * sin(w *t+b) bei allen trigonometrische Funktionen

y=f(x)= 2 *x^2 + sin( 2 *x) + tan(2 *x) also in Funktionen,wo trigonometrische Funktionen auftreten.

Den Winkel in rad kann man dann in Grad umrechnen.

2 *pi /360°=0,01745329 rad/Grad

also 1°=0,01745329 rad und 0,01745329 rad= 1°

Bei Flächenberechnungen "Geometrie",Dreiecke usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?