Bei welcher Bank wären Ihre Ersparnisse derzeit am rentabelsten angelegt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist keine Frage der Bank, sondern der Geldanlage. Sparbuch-, Tages- und Festgeldzinsen liegen in der Regel unter einem Prozent. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich habe vor 4 Jahren in einen Solarpark-Fonds investiert und bekomme jährlich 7 Prozent. Bisher gab es die noch jedes Jahr. Gesamtlaufzeit 7 Jahre.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hat überhaupt nichts mit der Bank, sondern mit der Anlageform zu tun-wobei es auch diesbezüglich aktuell so gut wie keine wirklich sicheren und rentablen Anlagen gibt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn wissen?
Ob der Satz grammatisch korrekt ist? Oder inhaltlich?
Oder willst du eine Antwort auf die Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cipsliekmek
31.03.2016, 12:58

Ich will eine Antwort auf meine Frage.

0