Frage von germanyboy83, 14

Bei welchen Ausbildungsberufe braucht man nicht so viel Mathematik?

Antwort
von christl10, 10

Das 1 x 1 muss man in jedem kaufmännischen Beruf beherrschen. Es sei denn Du gehst ins handwerkliche. So schlimm wie es in der Schule ist, wird das Rechnen im Beruf nicht sein, denn im Beruf macht man in der Regel immer dasgleiche. Irgendwann hat man die Routine dafür und einen Rechner oder PC zur Hand. 

Antwort
von Nico63AMG, 10

du wirst zwangsläufig in vielen Berufen Mathematik benötigen, oftmals ist es allerdings nur leichte Mathematik.

Antwort
von meinerede, 10

Als Halbkreisingenieur, sprich "Straßenkehrer", :)))

Kommentar von charmingwolf ,

Die Blätter zählen

Antwort
von frischling15, 14

Bauer

Antwort
von oppenriederhaus, 7
Antwort
von Ikonos, 8

Schornsteinfeger oder Gärtner~~~

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten