Frage von Arninho, 24

Bei welchem FH-Studiengang in Baden-Württemberg wird man mit einer Fachochschulreife von 1,8 abgelehnt?

Hallo zusammnen, meine Schwester hat gerade ihr Fachhochschulreife abgeschlossen und möchte ein halbes Jahr nach Australien. Um weiter Kindergeld zu erhalten, braucht sie ne Absage für ein Studium. Kennt jemand nen FH-Studiengang in BW, bei dem sie auch mit 1,8 sicher abgelehnt wird. Danke im Voraus!

Antwort
von dompfeifer, 5

Da gibt es keine Sicherheit. Du kannst nur die Auswahlgrenzen der letzten Jahre bei den Fachhochschulen recherchieren zur groben Einschätzung.

Antwort
von turnmami, 16

Wenn sie unbedingt nach Australien will, dann soll sie halt auf das Kindergeld verzichten. 

Ich finde es total daneben, sich nur für ein Studium zu bewerben, um eine Absage zu bekommen und der Allgemeinheit ihren Auslandsaufenthalt finanzieren zu lassen.

Antwort
von Yingfei, 10

EINE Absage wird nicht ausreichen und das ist auch gut so!

Antwort
von Chrisgang, 15

Wird schwierig. Mit 1,8 wird man sehr sicher genommen.

Aber sie kann sich immatrikulieren (nachdem sie genommen wird). Daraufhin bekommt sie auch Kindergeld. Sie muss ja dann nicht hingehn oder Prüfungen schreiben, reicht immatrikuliert zu sein (also theoretisch zu studieren).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community