Frage von MysticArms, 107

Bei welchem Arzt sollte man sich auf Geschlechtskrankheiten testen lassen?

Ich habe mich nun von meiner Freundin getrennt und gehe wieder ins Single-Leben. Bevor ich das tue, möchte ich aber sicher gehen, dass ich keine Krankheiten oder sonstiges habe. Beschwerden hatte ich selber noch nie, allerdings sagt man ja, dass man auch infiziert sein könnte, ohne irgendwelche Beschwerden zu haben.

Es geht hier also nur um ein reines Gewissen :)

Nun zur Frage: Zu welchem Arzt soll ich dafür gehen? Einige sagen der Urologe ist dafür zuständig, andere sagen ich solle zum Dermatologen gehen, wieder andere sagen, der Hausarzt sei da schon geeignet, die Meinungen im Internet scheinen da sehr gespalten zu sein.

Ich möchte keinen anonymen Test oder irgendwelche kleinen Testpäckchen, die man sich nach Hause schicken lässt. Ich möchte von einem Arzt getestet werden, um mir wirklich sicher zu sein :)

Antwort
von pewdiecuts, 82

Es kommt ganz darauf an auf welche Krankheit du dich testen lassen möchtest. Ich denke einen Hautarzt aufzusuchen wäre Schwachsinn, denn sonst hättest du ja äußerliche Beschwerden wie Juckreiz oder Ausschlag. Geh zum Hausarzt und lass ein Blutbild machen. Ich denke, das wäre die sinnvollste Lösung.

Antwort
von jakkily, 70

Diesbezüglich wäre dann wirklich der Hausarzt der erste Ansprechpartner, der dich dann entsprechend zu den Fachärzten weiterüberweisen kann...

lg, jakkily

Antwort
von Mikromenzer, 88

Ab zu deinem Hausarzt

Antwort
von Alex1992112, 69

Der Hausarzt ist da der Ansprechpartner

Antwort
von akuhn7777, 75

Hautarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community