Frage von Zooiie, 26

Bei welchem Anbieter kann ich einen Onlineshop mit mehreren Varianten erstellen?

Hallo, ich möchte einen Onlineshop erstellen. Ich habe aber keine HTML-Kenntnisse. Ich brauche pro Artikel mehrere Vaianten, z. B. Farbe 1, Farbe 2 und Größe. Welcher Shopanbieter kann das bieten?

Antwort
von Geldon, 17

Die Attribute und Artikel Varianten lassen sich eigentlich in mittlerweile jedem größeren shop system anlegen und sind standardfunktionen bei z.b. xtcommerce , magento oder shopware. Haben natürlich ihre Preise.

Kommentar von Zooiie ,

Aber dafür brauche ich Programmier/HTML-Kenntnisse oder nicht?

Antwort
von ChrisiBreu, 3

Mit WordPress und Woocomerce sollte das ganz gut funktionieren!
LG

Antwort
von threadi, 11

Wie schon in der anderen Antwort steht, kann das was Du hier formulierst so ziemlich jede Shop-Software bieten. Was sind denn deine weiteren Kriterien?

Kommentar von Zooiie ,

Software vll., aber was brauche ich dazu? Ich lese was von Software, OpenSource, Hosting und verstehe nur noch Bahnhof.

Kommentar von threadi ,

Ok, da Du zwar einen Shop eröffnen willst, aber offenbar keinerlei Vorkenntnisse hast hole ich mal etwas aus.

Um einen Onlineshop zu erstellen brauchst Du zunächst ein Geschäftskonzept und musst ein Unternehmen führen, welches hinter dem Shop stehen kann. Näheres dazu kann dir das Arbeitsamt in deiner Region/deinem Ort sagen.

Sobald dein Konzept steht, brauchst Du einen Plan zur Erstellung des Shops. In diesen Plan gehört eine Idee zur Präsentation deiner Produkte, wie Du diese verwalten willst (Stichwort Lagerwirtschaft) und wie Du mit Bestellungen umgehen willst.

Auf Basis des Designs und mit einer Liste der benötigten Funktionen kannst Du dich dann auf die Suche nach einem geeigneten Shopsystem machen. Ein Shopsystem ist eine Software, die auf einem Server laufen muss damit dein Shop ständig weltweit erreichbar ist. Ein Server wiederum muss bei einem Hoster stehen, einem Anbieter von Technik um Webseiten ständig erreichbar zu machen. Ein Beispiel für einen solchen Hoster ist 1und1 oder Strato (wobei das schlechte Beispiele sind, aber man hört von denen leider zu oft ;) ).

Eine Shopsoftware kann kommerziell und Opensource sein. Kommerzielle wird i.d.R. professionell betreut, d.h. Du zahlst hier auch für den Service an der Software wie ständige Updates, Sicherheits-Patches etc. OpenSource hat den Charme, dass sich eine öffentliche Community darum kümmern wird. Dadurch werden Sicherheitslücken i.d.R. schnell beseitigt und Weiterentwicklungen sind mitunter kreativer. Aber man macht sich hierbei von einer Vielzahl Menschen abhängig und hat keinen festen Ansprechpartner wie bei kommerzieller Software.

Wenn Du bis hierher folgen konntest bist Du auf einem guten Weg. Wenn nicht, würde ich dir raten dich eher an eine Agentur zu wenden die einen Shop in Zusammenarbeit mit dir erstellen kann. Das kostet zwar etwas mehr, führt aber oft zu einem vernünftigen Ziel und bringt dir auch Gewinn ein. Und Du könntest dich eher um dein Geschäft als um Software, Hosting und OpenSource kümmern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community