Frage von M0RGaN98, 59

Bei Wasserkontakt große, rote, juckende Hautstellen. Was ist das?

Hallo,

Seit meiner frühen Kindheit bekomme ich bei größerem Wasserkontakt (z. B. beim Duschen) große, rote, juckende Flecken auf meinem Körper. Diese jucken höllisch, dauern aber maximal 10 Minuten an, nachdem ich keinen großen Wasserkontakt mehr habe. Den Ausschlag bekomme ich mit oder ohne Duschgel, und egal bei welcher Temperatur. Ob es an den Medikammten liegt, bin ich mir auch nicht sicher, da ich durch den ganzen Jahren immer verschiedene Medikammte eingenommen habe (wegen Tourette), und mal sogar monatelang abgesetzt habe.

Nicht nur beim Duschen, aber auch bei extrem starkem Regen oder bei Schweiß bekomme ich diese rote Flecken. Kleinigkeiten wie Hände waschen geht, aber am schlimmsten war es in der Sauna. Das erste und letzte Mal als ich in einer Sauna war, habe ich mich so lange gekratzt bis ich geblutet habe.

Im Großen und Ganzen beeinflusst es nicht allzu viel im Leben, aber dennoch nervt es mich extrem, insbesondere wenn ich mit meiner Familie schwimmen gehen möchte.

Deswegen möchte ich gerne wissen, was das ist und wie man es behandeln kann. Ist das Nesselsucht? Ist das typisch Neurodemitis? Ich wurde noch nie deswegen untersucht, weil mich keiner ernst nimmt. Der Allgemeinarzt lachte nur und behauptete, es sei normal. Meine Mutter sagte auch, dass es normal sei. Wenn dies aber normal ist, dann müsste ich doch andere kennen, denen es genauso geht, oder nicht??

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anonymlala123, 34

Vllt hasst du eine Wasserallergie.. Ich würde mal zum Arzt gehen

Kommentar von M0RGaN98 ,

Keine Ahnung, eine Wasserallergie scheint sehr komisch. Aber gehe definitiv zum Hautarzt und lass mich testen. Danke!

Antwort
von TheLegendary, 31

Du hast es seit deiner Kindheit und jetzt fragst du hier nach Rat? Mensch geh zu deinem Arzt, das kann an deinen Medikamenten liegen, es kann eine Chlorallergie sein, das muss man doch mal testen lassen ...

Antwort
von paranomaly, 27

Vor ein paar Jahren kam einmal ein Bericht über ein paar Menschen die eine Wasserallergie hatten. Bei manchen war sie so stark dass sie selbst Wasser nicht trinken konnten, sondern durften sich nur von Saft und Milch ernähren.

Antwort
von Helfer2011, 32

Lass dich mal auf eine Wasserallergie testen. Und ja sowas gibt's wirklich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community