Frage von gerti, 18

bei Vitamin K 2 gibt es zwei Arten, wer weiß dazu genaueres?

liebe User, hätte genauere Angaben zu diesem Vitamin gebraucht. Wer kennt sich aus ? Danke gerti

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spielwiesen, 13

Ich hätte dir auch das Zentrum der Gesundheit als verlässliche Informationsquelle genannt.

Soviel ich weiß, ist Vitamin K1 in fermentiertem Gemüse (wie Sauerkraut, grüne Bohnen) enthalten. Wenn man davon genug isst, kann der Körper Vit. K2 selbst bilden.  Eine ausreichende (!) Versorgung mit diesem Vitamin ist extrem wichtig, wenn nan seinen Vitamin D-Haushalt aufstockt: je mehr Vit. D, desto mehr Vit. K2 muss man bekommen. Der Zusammenhang wird bei der Lektüre dieses Buches ersichtlich: "Vitamin K2 und das Kalzium-Paradoxon".

Einen kleinen milchsauren Gärprozess kann man selbst z.B. bei Salatgurken in Gang setzen, wenn man sie dünn in Scheiben hobelt und dabei ein klein wenig einsalzt (Meersalz!) und dabei immer umrührt. Nach einer halben Stunde hat der Salat schon etwas Wasser gezogen, das man trinken kann - ein Zeichen, dass der Gärprozess begonnen hat. Dieser Salat ist sehr gut bekömmlich. Ich würde ihn dann auch gleich aufessen - mit Aufbewahren habe ich keine Erfahrung (wirkt dann auch nicht mehr so appetitlich, im Schwäbischen würde man sagen, er ist lommelig).

Antwort
von quinann, 17

Schau mal hier:

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/vitamin-k-ia.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten