Bei Verbrechen gegen die Menschlichkeit, gibt es da eine Immunität bei akive Machthabern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die USA versuchen gegen den IStGH vorzugehen, dieser wird beim Verbrechen gegen die Menschlichkeit global aktiv. Wenn ein Land allerdings kein Mitglied ist und den Vertrag nicht unterzeichnet hat, kann dieses Gericht nicht/kaum tätig werden. Die USA wollten zB nicht, dass die Täter aus Guantanamo angeklagt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
27.06.2016, 18:05

also könnte auch der geld hochadel dahinterstehen?

0
Kommentar von Hikez
27.06.2016, 18:23

Nein eigentlich nicht, es geht ja nur um Soldaten. Die Rothschilds haben vorerst nichts damit zu tun :D

0

Gibts nicht, zumindest nicht vorm Internationalen Gerichtshof.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung