Frage von Forensic, 45

Bei Unwetter Fenster offen gelassen, hätte es überlaufen können?

Hatte über Nacht bei normalen Regenfall das Badefenster das über unserem WC angebracht ist, halbseitig gekippt. Ich wurde Nachts wach und hab es dann schnell zugemacht, hatten zu diesem Zeitpunkt schon eine kleine Pfütze im Bad. Kann sowas mit der Zeit gefährlich werden und überlaufen von Raum zu Raum?

Antwort
von ermey, 11

Bei nem Fenster im Bad ist das nicht so schlimm, aber überall, wo angeschlossene, elektrische Geräte in der Nähe sind, wär ich vorsichtig.

Antwort
von DesbaTop, 9

Also, wenn es auf Kipp ist dann muss es schon extrem lange stark regnen und das Fenster muss Pausenlos aufbleiben.

Wenn es nur auf Kipp war sollte nix passieren, zumal ein Badezimmer darauf ausgelegt ist nass zu werden :)

Antwort
von Matschpfirsich, 23

Dazu muss es wirklich viel schütten. "Gefährlich" hätte es nicht werden können.

Antwort
von asiawok, 12

Der Blitz kann muss aber nicht durch dein Zimmer wandern!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community