Frage von Crady, 262

Bei Untertischgerät in der Küche kommt häufig erst einmal heißes Wasser obwohl kalt aufgedreht wird - Warum?

Hallo zusammen,

wir haben folgendes Problem - oder ist es normal - mit unserem Untertischgerät in der Küche:

Sehr häufig kommt direkt nach dem Aufdrehen des Wasserhahns (Einhebelmischer) auf "Kalt" Stellung erst einmal ein Schwall heißes Wasser.

Wenn man nun mit schmutzigen Händen mit dem Ellenbogen den Hahn auf macht und die schmutzigen Hände direkt unter Wasserhahn hält, passiert es sehr oft, dass man sich ordentlich verbrüht... Eine Sekunde später kommt dann die gewünschte kalte oder lauwarme Temperatur.

Ist das normal? Oder liegt hier ein Fehler vor?

Das Untertischgerät (Markenhersteller) ist fast 2 Jahre alt, natürlich ist eine Niederdruck Armatur (günstiger Hersteller) verbaut. Beides wurde von den Küchenbauern "fachmännisch" angeschlossen.

Danke!

Antwort
von nordseekrabbe46, 249

das ist bestimmt das Restwasser vom letzten mal aufdrehen, oder das Gerät ist falsch angeschlossen, denn es hängt auch davon ab ob ihr einen Boiler oder Duchlauferhitzer habt, Einhebel müsste Durchlauferhitzer sein

Kommentar von Crady ,

Wie bereits beschrieben handelt es sich um ein Untertischgerät - also Boiler. Und es gibt jede Menge Einhandmischer für Niederdruck...

Kommentar von nordseekrabbe46 ,

dann ist die Armatur defekt, sonst kommt kein kaltes Wasser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten