Frage von StarsI, 43

Bei uns geht der Abrechnungszeitraum für die Nebenkosten bis zum 31.3. Gibt es eine Frist bis wann die Ablesung des Zählerstandes erfolgen muss?

Antwort
von testwiegehtdas, 36

Theoretisch müsstest du dann am 31.03. um eine Sekunde vor Mitternacht ablesen.

Normalerweise liest man aber einfach ein paar Tage davor oder danach den Wert ab. Man muss das mehr bzw weniger dann ja einfach eine Abrechnung früher bzw. später zahlen.

Ich persönlich lese lieber etwas später ab, weil der Wert dadurch ja minimal höher ist und sie mit dem höheren Wert die monatliche Rate berechnen. Ich zahle lieber jeden Monat fest eingeplant etwas mehr, als am Ende eine Nachzahlung zahlen zu müssen. Da dann lieber etwas Geld zurück bekommen.  

Antwort
von albatros, 36

Zeitnah zum/nach  Ende des Abrechnungszeitraumes.

Bei modernen Geräten erfolgt die Ablesung per Funk. Digitale HKV speichern den Wert per Stichtag (programmiert), bei dir per 31.3. . Da kommt es nicht auf den Ablesetermin an.


Kommentar von StarsI ,

Leider muss bei uns noch manuell abgelesen werden. Normalerweise war der Termin auch immer Mitte April. Aber in diesem Jahr hat noch nichts stattgefunden und jetzt ist ja auch schon fast Juni.

Kommentar von AndreasEhretSV ,

In diesem Fall werden die Zählerstände von Wasserzählern üblicherweise nach Tagen rückgerechnet. Dieses Vorgehen wird jedoch kritisch, wenn zwischen dem Stichtagsende und der tatsächlichen Ablesung in einzelnen Wohnungen Mieterwechsel stattgefunden haben.

Antwort
von AndreasEhretSV, 29

Guten Tag,

der Ablesetermin muss grundsätzlich innerhalb eines vertretbaren Zeitraums vor oder nach dem Stichtag erfolgen. Im Regelfall sind hiermit 14 Tage gemeint. Hierbei ist auch zu berücksichtigen, wann die letzte Ablesung erfolgt ist.

Wenn die bauseits vorhandenen Mess/Erfassungsgeräte Stichtagswerte und Monatswerte speichern, ist die o.g. Zeitspanne hinfällig da die Zählerstände problemlos nachträglich ausgelesen werden können.

Welche Geräte sind bei Ihnen installiert? Hiervon ist abhängig, wie auf Ihre Frage geantwortet werden kann.

Antwort
von DietmarBakel, 20

Verdunstungsröhrchen?

Zeitnah um den Stichtag herum.

Elektrische mit kleinem Display?

Egal, die speichern genau am Stichtag. Der Ablesedienst kann kommen wenn er Zeit und Termin gemacht hat.

Geräte mit  Funk?

Wie vor, jedoch ohne Termin. Der Ablesedienst betritt Deine Wohnung gar nicht.

Gruß Dietmar Bakel

Antwort
von brido, 27

31.3 , es geht aber nicht so genau. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community