Frage von roubehrt, 22

Bei Studentenkredit einkommensbegrenzung wie bei bafög?

Bei bafög ist es ja so dass man maximal auf 400€basis arbeiten darf, da man ansonsten das bafög nicht mehr beanspruchen darf. Bei einem studentenkredit nimmt man ja nur einen Kredit auf den man wieder zurückzahlen muss, um sein Studium finanzieren zu können. Nun hab ich mich gefragt ob man auch dort eine einkommensbegrenzung hat? Dürfte ich im monat auch mehr verdienen als 400?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 11

Hi,

1) Man darf 5400€ zusätzlich zu Bafög verdienen, das sind 450€ pro Monat.

2) Wenn es um den KfW-Studienkredit geht, dann kannst du nebenher verdienen und besitzen was auch immer du möchtest. Ist vermögens- und einkommensunabhängig.

3) Zinsfreie Studienkredite sind mir nicht bekannt. Einzige Ausnahme: Das Bafögabschlussdarlehen (nur in den letzten 2 Semester über Regelstudienzeit möglich) Und hier wäre es wieder abhängig von Vermögen und Einkommen.

Antwort
von Stellwerk, 16

Kannst machen, was Du willst. Die Bank verdient an Dir, da Du mit Zinsen zurückzahlen musst.

Kommentar von roubehrt ,

naja, es gibt auch zinsfreie studentenkredite.

Kommentar von Stellwerk ,

Dann hat sich einiges geändert - wo bekommt man sowas?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community