Frage von koffeinjunkie12, 76

Bei Straftat dabei kann etwas passieren?

Hallo letztens habe ich mit ein Parr Freunden draußen gechillt als wir nach hause gehen mussten habe ich aus Spaß denn Witz raus gehauen kommt Jungs lasst Fahrrad klauen und nachhause fahren wir haben gelacht doch plötzlich hat einer von uns ein unabgespertes Fahrrad aus der Tiefgarage( wir haben 5 m neben der Garage gechillt) wir meinten Digga übertreib nicht tu das Fahrrad zurück aber er hat es ignoriert wir hätten ihn nochmal gesagt er soll das lassen aber dann meinte er Jungs kommt rennt und wir sind weggerannt nach 20 m haben wir uns getrennt und bin mit noch einem Freund nachhause gelaufen meine Frage ist was soll ich tuen anzeigen nichts tuen und kann ich auch Ärger bekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von uni1234, Community-Experte für Jura & Recht, 9

Strafrechtlich hast Du persönlich nichts zu befürchten. Du hast weder selbst eine Tat begangen, noch den Täter zu der Tat (vorsätzlich) angestiftet. Auch eine Beihilfe-Handlung ist für mich nicht erkennbar. Zudem ist das Nichtanzeigen eines Diebstahls auch nicht strafbar.

Du kannst natürlich den Freund anzeigen, auch wenn das dann wohl das Ende der Freundschaft wäre. Als milderes Mittel solltest Du erst einmal mit ihm reden und ihn selbst davon überzeugen, das Fahrrad zurückzubringen.

Sollte das nicht klappen, dann kannst Du doch einmal bei dem Haus vorbeigehen, mit dem Eigentümer des Fahrrads sprechen und ihm den Namen des Freundes geben. Dann kann er sich um sein Fahrrad und evtl. eine Strafanzeige kümmern.

Auch wenn Du nicht rechtlich verantwortlich bist, so trifft Dich meiner Meinung nach zumindest moralisch eine Mitschuld an der Tat. Daher solltest Du zumindest irgendetwas unternehmen.

Antwort
von Kathyli88, 29

Theoretisch bist du mittäter, wenn du zeuge einer straftat bist und nichts unternimmst, also polizei verständigen. Somit hast du dich strafbar gemacht. Aber ihr wurdet nicht erwischt, somit passiert im prinzip nichts.

Bringt doch einfach das fahrrad wieder zurück und macht sowas nicht mehr. 

Kommentar von koffeinjunkie12 ,

Das Problem war keiner von uns beiden hatte sein Handy dabei

Kommentar von vierfarbeimer ,

Das Problem ist, keiner von euch hat den Mum die Sache wieder gerade zu biegen. Wie breits erwähnt habt ihr euch alle mitschuldig gemacht. "Mitgehangen, mitgefangen".

Kommentar von uni1234 ,

Also der Mittäterkram ist ziemlicher Unfug...

Antwort
von vierfarbeimer, 17

Du hast offenbar ein ordentlich schlechtes Gewissen, sonst würde dich das nicht so sehr beschäftigen und du würdest es hier nicht posten.

Du solltest deinen Kumpel ins Gebet nehmen und ihm sagen, dass er das Fahrrad wieder zurück bringen soll. Vielleicht gehört es einem Hartz 4 Empfänger der gerade mühsam ins leben zurück findet und nun durch so eine Eselei zurück geworfen wird. Vielleicht gehört es auch dem Sohn einer alleinerziehenden Mutter die ihren Sohn mit einer Menge MiniJobs durchbringen muss. 

Wenn du ihn nicht zur Einsicht bringen kannst, sieh du zu wie der rechtmässige Besitzer wieder zu seinem Eigentum kommt.

Antwort
von Egomaster, 27

Mach nichts. Der typ bekommt alleine Ärger. Ihr habt ja nichts gemacht und ihr habt ihm sogar gesagt er soll es zurück tun.

Kommentar von koffeinjunkie12 ,

Ok soll ich ihn anzeigen?

Kommentar von GunnarPetite ,

Gutefrage. Nett. Er wird auf jeden Fall erfahren, dass du ihn angezeigt hast. Andererseits wäre es das Richtige. Schwierig. Das musst du wohl mit dir ausmachen. Alles Gute!

Kommentar von koffeinjunkie12 ,

UPS habe was anderes verstanden

Kommentar von koffeinjunkie12 ,

Kann ich auch bei der Polizei anrufen sagen wer das war und meinen Namen nicht sagen

Kommentar von Egomaster ,

Du kannst eine Anonyme Anzeige machen. Wenn er schlau ist dann weiß er das es einer von euch war. Da es nur ein Fahrad ist, müsste er es nur zurückgeben (kommt darauf an wie alt er ist, dann muss er auch zahlen). Ich würde es nicht Anzeigen wenn es einer deiner Freunde ist. Es ist seine Sache.

Antwort
von GunnarPetite, 30

Hier Digga, tu dich das mal rein und chill deine Basis:

https://anwaltauskunft.de/magazin/gesellschaft/strafrecht-polizei/1343/wann-muss...

Wenn einer auspackt und sagt, wer dabei war, könntest du befragt werden. Glaube nicht, dass dann viel passiert. 

Denke, du bist ein helles Köpfchen, bleib sauber!

Peace out, bro

Kommentar von koffeinjunkie12 ,

Ok

Kommentar von vierfarbeimer ,

Gesprochen wie so ein Möchtergern Gangsta! Ich könnte kotzen!

Kommentar von GunnarPetite ,

Bist du ein G? Erzähl uns ein bisschen was davon. Kannst du schon alleine Spraydosen kaufen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community