Frage von OneDirectionxo, 81

Bei Skoliose im Turnunterricht mitmachen?

Hey, ich hab Skoliose und habe richtig starke Schmerzen. Ich tu mein Korsett beim Turnunterricht immer runter, und das verschafft mir richtig Probleme da ich nicht mal 5 Minuten durchstehen kann. Und wenn ichs rauftue gucken alle blöd und ich kann mich nicht bewegen und der Schmerz wird trotzdem nicht besser. Meine neue Lehrerin weiß das ich Skoliose habe, denkt sich aber nichts dabei und fordert mich sofort wieder auf mitzumachen wenn ich mich nur mal kurz irgendwohin setze. Ich hab sogar eine Ärztliche Bestätigung abgegeben,dass ich teilweise vom Turnunterricht befreit bin, da ich Atemnot bekomme ohne mein Korsett. Ich weiß natürlich das Sport das wichtigste ist bei dieser Krankheit ist. Ich mache auch täglich meine Übungen(die mir gut tun) Aber so laufen und alles strengt mich so an das ich überall im Rücken Krämpfe bekommen und alles hin und her. Meine Lehrerin versteht mich einfach nicht, sie will auch nicht verstehen das ich nach meiner Operation eine Zeit ausfalle, was soll ich tun?

Danke im Voraus!

Antwort
von Sophiexx3456z2, 37

Eine Freundin von mir hat auch Skoliose und für sie sind manche Übungen wie z.B. Seilspringen nicht möglich und das muss die Lehrerin auch verstehen!

Ich würde an deiner Stelle mal mit deinen Eltern sprechen und diese werden dann höchst wahrscheinlich mit deiner Lehrerin wenn nicht sogar mit deinem Direktor sprechen wollen!

Kommentar von OneDirectionxo ,

Danke dir

Antwort
von Silkchen, 40

Wenn du ein ärztliches Attest hast, KANN deine Lehrerin das nicht einfach übergehen. Da sie es aber doch tut, wäre es m.M.n. das Beste, wenn deine Eltern das Gespräch mit ihr suchen. Falls das nichts bringt, wäre die nächste Stufe, ein Gespräch mit dem Schulleiter.

Nach einer OP fällt man nunmal beim Sportunterricht aus, egal warum man operiert wurde. Das ist doch eigentlich einfach zu verstehen!?

Antwort
von Apfelbirnbaum, 12

Hallo,

hier sieht man wieder, dass man selbst tätig werden muss. Es kann passieren, dass einem andere (in dem Fall Deine Lehrerin) nicht ernst nehmen, wenn man z. B. nicht viel von außen sieht etc.).

Bitte lass Dich von Deiner Mutter oder Jemanden nach Gensingen zu Dr. Weiß fahren. Er lebt im Nahetal und ist der 1. Ansprechpartner für Skoliose und ist weltweit bekannt.

Kannst ja mal googeln. Ich bin selbst an Skoliose erkrankt und weiß, wovon ich rede.

Viel Glück, meldest Du Dich mal ?

Antwort
von FlyingCarpet, 36

Machst Du denn Physiotherapie? Sport und Bewegung muss sein, sonst wird Deine Rückenmuskulatur zu schwach durch das unterstützende Korsett, daher dann auch die Schmerzen.

Du solltest das unbedingt beim Orthopäden oder noch besser in Deiner Skolioseklinik abklären lassen. Selbst nach einer OP wird nur kurz ruhiggestellt und dann Muskulatur wieder aufgebaut.  

Kommentar von OneDirectionxo ,

Klar mach ich meine Übungen und Sport der mir guttut, aber das in der Schule mit den Geräten strengt mich zu sehr an. Die Schmerzen kommen eindeutig von meiner Verschiefung(hat der Arzt bestätigt) da meine Muskulatur sonst gut arbeitet, aber da meine Skoliose so stark ist.

Kommentar von FlyingCarpet ,

Dann musst Du Dir ein Attest vom Orthopäden holen, dass Du an den Geräten nicht mitmachen sollst, er kann das ja eingrenzen.

Antwort
von KittyCat992000, 33

Gib ihr nochmal ein ärztliches Attest oder frag deiner Mutter, ob sie nicht mal mit dieser Lehrerin reden könnte.

Antwort
von martinunfall, 28

sofortige befreiung vom schulsport durch orthopäden.

punkt, ende.

greetz, der sack

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community