Bei sexueller Belästigung einfach zuhauen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde wenns möglich ist weglaufen und im Notfall darf man auch zuschlagen oder z.B. ein Pfefferspray benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnastaNe
10.01.2016, 20:50

Danke!:) 

0

Natürlich.

Denn Notwehr ist ein Rechtfertigungsgrund. Heißt im Klartext, du dem Angreifer Schaden zufügen, um dich oder andere zu beschützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnastaNe
10.01.2016, 20:53

Danke!:)

0

Na sicher, wenn Du bedroht wirst und Dich nur noch mit körperlicher Gewalt vom Belästiger freimachen kannst, mußt Du sogar zuhauen. Oder besser gesagt, zutreten bzw. das Knie hochreißen. Und zwar zielsicher auf die Klötze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnastaNe
10.01.2016, 20:47

Danke !:)

0

Also ich finde schon, vllt jetzt nicht volle kanne drauf hauen sondern erstmal wegstoßen. Wenn es dennoch nicht hilft würde ich zuhauen. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnastaNe
10.01.2016, 20:49

Danke !:)

0
Kommentar von Leao310
10.01.2016, 20:50

kein Problem :))

1

Wie wäre es mit einem Pfefferspray?

B eim Zusc hlagen könntest du den (die )kürzere ziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnastaNe
10.01.2016, 20:51

Ich habe keine und könnte sowas auch nicht schnell rausholen. Wenn ja, würde ich es benutzen.

0

Nein, Gewalt ist immer nur der letzte Ausweg. Weglaufen ist z.b. viel unproblematischer. Auch kann der andere ja zurückschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnastaNe
10.01.2016, 20:47

Stimmt. Danke !:)

0

Ja darfst du .. Notwehr ""

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung