Bei Segwaytour beschimpft?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es genügt ein einziges Segway für eine Behinderung - genauso wie ein einziges Auto, ein einziger Fußgänger, ein einziger Radfahrer eine Behinderung darstellen kann.

und auch provokanten Sprüchen mußte man sich gefallen lassen

Das müssen sich alle anderen Verkehrsteilnehmer gelegentlich ebenso gefallen lassen. Wie wäre es mit einem dickeren Fell? Das schont die eigenen Nerven ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FoxundFixy
27.09.2016, 14:21

Ich habe ein dickes Fell.

Ich war nur über den entgegen geworfenen Hass erstaunt

0

Was möchtest Du wissen?