Frage von lara22899, 220

Ist ein Puls von 120 bei einer schweren Erkältung 1schlimm?

Ich habe eine schwere Erkältung mit Bronchitis war beim artzt bekomme Antibiotika habe jetzt 120 Puls ist das schlimm ?

Antwort
von Pummelweib, 190

Nein...das ist nicht schlimm. Es kommt immer drauf an, was du sonst für einen Puls hast, schau bitte auch  mal hier: http://gesundheit.naanoo.de/wissen/puls-normal

Du kannst auch selbst bei einer Heilung helfen, schau mal: 

- Inhalieren

- Hustensaft

- Halsschmerztabletten, Salbeibonbons

- Babix-Tropfen (gibt es in der Apotheke) für auf die Klamotten träufeln

- Nasentropfen

- Halswickel

- Viel trinken

- Erkältungsbad, wenn du kein Fieber hast

- Erkältungssalbe für Brust und Rücken

- Viel an die frische Luft gehen, wenn man fiberfrei ist

- Fenster mehrmals täglich weit öffnen

- FeuchteTücher im Schlafzimmer aufhängen, gegen trockene Luft

- Heiße Zitrone

- Vitamin-C-Pulver aus der Apotheke

- U.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von lara22899 ,

Danke

Kommentar von Pummelweib ,

Bitte...LG Pummelweib :-)

Antwort
von Denno2015, 173

Bei einer Erkältung hat dein Körper viel zu tun, dass ist normal.

Trinken, Hühnersuppe von Oma und ein Bett tun das nötige.

Aufkeinen Fall solltest du dich anstrengend, da dein Körper schon genug zu tun hat mit der Erkältung an sich.

Kommentar von lara22899 ,

Ok ich würde gerne morgen Halloween gehen geht das?

Kommentar von Denno2015 ,

Gehen tut das schon... Die Frage ist wie fit du bist... Schlimmstenfalls geht es dir danach schlechter und du solltest Alkoholkonsum in jedem Fall vermeiden.

Zum Überbrücken und lindern können Paracetamol oder Aspirin Complex helfen. Die unterdrücken aber nur die Symptome und heilen sie nicht.

Kommentar von lara22899 ,

Ich bin 14 😂 ich trinke kein Alkohol und mir geht's auch schon bisschen besser wegen den Medikamenten die ich von meinem Arzt bekommen habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten