Bei Schmerzen im Knie zum Hausarzt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo :) Du solltest zuerst zu deinem Hausarzt gehen von ihm bekommst du dann gegebenenfalls eine Überweisung zu einem Orthopäden oder einem Sportarzt.

Es kann dann natürlich sein, dass bei der Untersuchung raus kommt, dass du ein MRT, also eine Kernspinuntersuchung machen musst.

Nach dem MRT hättest du dann nochmal einen Termin bei dem Arzt und dort wird dann besprochen, wie es weitergeht und was es genau ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Knie kann man sich ganz schön viele unterschiedliche Dinge verletzen, das muss jetzt nicht so dramatisch sein. Da du aber mittlerweile schon länger Schmerzen hast, würde ich einen Arztbesuch (Hausarzt, der kann dich, wenn nötig eh überweisen) empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
25.08.2016, 10:31

gleich zum Orthopäden, nicht erst zum Hausarzt, ist auch nicht nötig!

0

Servus Markus,

solche Ärzte heißen Sportmediziner und sind zumeist Orthopäden oder Unfallchirurgen mit Zusatzausbildung.

Bevor ich weiterschreibe - bist du zusatzversichert? Wenn ja, schicke ich dir gleich eine Adresse, wenn nein, muss ich kurz nachfragen, wohin du gehen kannst. 

Bis gleich, baba,

Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zuerst zum hausarzt, der sagt dir schon, was du machen sollst und wo du hin sollst und schreibt dir ggf. eine überweisung. ja und es gibt auch sportmediziner ;) aber n orthopäde reicht dann wahrscheinlich (im schlimmsten fall), vllt reicht sogar nur der hausarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich fast wie bei mir an. Aber um eine genaue Diagnose zu bekommen würde ich lieber zu einem Orthopäden gehen. 

Ich habe es anfang des Jahres einfach übertrieben mit dem Sport und meinem Knie keine angemessenen Regenerationszeiten gelassen. Sodass in meinem Knie die Patellasehne gereizt/ entzündet war und ich hatte auch einen Patellaanriss. Bei mir hieß die Diagnose Plicasyndrom/ Patellaspitzensyndrom.

Ich muss dazu sagen, dass ich sowieso schon länger Knieprobleme habe.

Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen, um das abzuklären, nicht dass du dir im Knie noch mehr kaputt machst. 

Bis dahin würde ich erstmal mit dem Sport pausieren, das Knie eventuell kühlen und mein Physio hat mir damals empfohlen mein Knie 3x täglich mit Voltaren einzumassieren. 

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nennt sie "Sport Ärzte"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zuerst zum Hausarzt, wenn dir nix machen kann wird der dir eine überwiesen zum Orthopäden geben ☺
Gute Besserung 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?