Frage von SCHALKEHASSTBVB, 27

bei schlechterem Wlan empfang geschwindigkeitseinbruch?

Fehlt ein Balken beim Wlan habe ich das Problem das ich nicht mehr 30mbit habe sondern nur mehr 0,5mbit also ein rießen Unterschied. Routerupdate Repaterupdate alles schon vorgenommen hat jemand noch eine Idee?

Antwort
von Neugierlind, 18

Hab aktuell am Laptop 4 von 5 Balken, bekomme keine 10Mbit rein.

Wenn ich mein Laptop 30 Centimeter nach Rechts halte, hab ich 5/5 und bekomm fast 80Mbit rein.

Ist halt so, die Signalstärke bestimmt die Qualität und den Paketverlust

Kommentar von SCHALKEHASSTBVB ,

Sollte nicht so brutal sein von 30 auf 0,5 ?! :O

Kommentar von Neugierlind ,

Je nach Gerät und Empfangsqualität unterscheidet sich das schon arg. 

Jedes Gerät hat halt unterschiedliche Leistung. Wenn du jedoch ganz nah am Router bist, bekommst du die für dein Gerät das optimalste Ergebnis. 

Bei 5 Balken entspricht 1 Balken etwa 15-25% Signalstärke.

Bei 4 Balken hast du 80%, quasi. Wenn jedoch bei 75,01% aufgerundet wird auf den 4. Balken, hast du eben bloß 75% :D

und 25% is schon viel, 25% der Pakete kommen garnicht an, wonach sie erneut gesendet werden müssen. das kommt zu redumdanzen

Antwort
von PeterKremsner, 18

Sollte bei einem Balken normal noch nicht auftreten. Kann es sein, dass du oder dein Nachbar noch ein zweites WLAN Netz auf dem selben Kanal betreiben?

Wenn ja dann stell den Router mal auf einen anderen WLAN Kanal um.

Kommentar von SCHALKEHASSTBVB ,

Danke  für deine Antwort ist aber leider nicht die Lösung. aber zwei Router mit Wlan ja der eine läuft auf Kanal 1 der andere auf 2 trotzdem gleichen Problem

Kommentar von PeterKremsner ,

Mach einen auf 1 den anderen auf 9 und schau nach welche Router dein Nachbar so betreibt.

Für mich klingt der massive Einbruch nach einem Störsignal welches auf der selben Frequenz liegt und nicht ständig sendet.

Kommentar von SCHALKEHASSTBVB ,

soeben versucht 1 und 9 einzustellen und habe keine Nachbarn in der Nähe nur meine 2 Wlans.. leider kein Erfolg 🙁

Kommentar von PeterKremsner ,

Ok dass ist dann komisch normal sollte die Empfangsrate nicht so stark sinken, bei 4 Strichen.

Btw die Striche geben die geschätzte Stärke des Signals an, bei 100% ist das in etwa so als hättest du ein Kabel zwischen Router und Laptop, also ein Verlust von 0. Das muss aber nicht bedeuten, dass alle gesendeten Pakete auch ankommen.

Normal sollten bei WLAN 99% der Packete auch noch bei 75% Signalstärke ankommen.

Was aber eigentlich für die Fehlerrate bestimmend ist, ist nicht die Signalstärke welche ankommt, sondern das sogenannte SNR, wenn du also 75% Signalstärke hast, aber einen starken Störsender in der Umgebung empfängst du trotzdem meist nichts.

Ist bei dir in der Nähe vielleicht ein Amateurfunker, oder ein Modellbau Flugplatz oder ähnliches?

Hast du die 10Mbit dauerhaft, oder nur tagsüber?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten