Frage von Ginny1990, 123

bei Periode nicht mit freund treffen?

hi. ich habe ein Problem und zwar, ich sehe meinen freund praktisch fast jeden tag(sind seit 3 jahren zusammen aber mit Unterbrechungen auch). mein Problem ist nur, immer wenn ich meine Periode habe, bin ich so down bzw. fühle mich total unwohl, daß ich oft treffen verschiebe, zumindest die ersten 3 tage, bis ich mich wieder besser fühle, da ich oft auch pickel am kinn und so bekomme, und allgemein Übelkeit und eine art depressive Stimmung, wäre mir nicht geholfen zu ihm zu gehen oder umgekehrt, da ich auch oft sehr launenhaft bin. kennt das jemand, oder wie macht ihr das so? ich stelle diese frage, da wir planen zusammenzuziehen und ich nicht weiß, wie ich das dann machen soll... die Beziehung ist ansonsten echt schön. ich weiß ja, daß das kein Problem ist, mein freund hat ja auch pickel und sowas, und das ist ja normal, aber mir geht es eher noch um diese down-Phasen... liebe grüßsse :))

Antwort
von BettyBay, 53

Hey, ich persönlich finde das du deswegen ruhig mit ihm offen darüber reden kannst. Zudem ihr plant zusammenzuziehen und schon seit längerer Zeit zusammen seit. 

An diesen Tagen, wo es dir schlecht geht, muss man ja nicht dauernd in super duper guter Laune zusammen sein, man kann auch einen "stillen" Spaziergang an der frischen Luft Unternehmen oder zusammen an der Couch kuscheln, einen Tee trinken und z.b. einen Film anschauen. Vielleicht tut dir das auch gut und hebt deine Laune etwas.

Wenn er einen schlechten Tag hat, würdest du auch gerne an seiner Seite sein und versuchen ihn zu unterstützen das es ihn besser geht oder? warum sollte es auch nicht umgekehrt sein?

Oder wenn du an diesen Tagen lieber alleine sein möchtest, hilft Offenheit und Ehrlichkeit ganz gut. Dafür sollte dein Partner auch Verständnis haben.

Grüße

Antwort
von MaraMiez, 55

Wenn du ihm sagst, dass es dir in den ersten Tagen dann immer nicht so gut geht, weiß er doch dann Bescheid und kann da Rücksicht drauf nehmen.

Wenn ihr zusammen ziehen wollt, solltet ihr ja auch in der Lage sein, über sowas zu reden.

Antwort
von Stellwerk, 34

Reden. Wichtig in diesen Phasen, wenn Du so mies drauf bist, ist, ihm das zu sagen. Und zwar möglichst unzickig: dass Du Deine Ruhe brauchst und es Dir einfach nicht gutgeht.

Wenn Jungs wissen, dass sie nichts damit zu tun haben und sich keine Gedanken machen müssen, ob sie was falsch machen, dann können sie  ganz gut damit umgehen.

Antwort
von Tabbee, 21

Vielleicht hilft er dir auch, also dass seine Anwesenheit dir gut tut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community