Bei party nur ausgenützt oder normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Geburtstagsfeier, wo du der Mittelpunkt hättest sein sollen, war das nicht!

Du empfindest zu Recht Unbehagen, wenn du dir den Ablauf vorstellst. Sind es wirklich Freunde, die du eingeladen hattest? Mit denen du viel zusammen bist, Spaß hast, die dich gut kennen so wie du sie auch?

Oder wolltest du nur Menschen um dich scharen, die genommen haben, was im angebot war, Fußball genauso wie Alkohol?

Das musst du dir ehrlich beantworten, bevor du jemandem Vorwürfe machst.

Einen Geburtstag mit einem oder zwei guten Freunden zu  begehen kann schöner sein,  als eine große Runde. Probier das mal so aus und lass dir Glück wünschen und dich beschenken und spüre, dass du ihnen wichtig und lieb bist.

Kommentar von suitman1230
13.11.2016, 09:49

es waren 4 miteinander bekannte, die sicht untereinander besser kennen als mich. ich hab keine freunde

0

Normal ist das nicht. Du hast woanders geschrieben, das du eh ein Aussenseiter bist und das wird man meist erst als Erwachsener los. Halte durch und irgendwann wird das echt besser.

Kommentar von suitman1230
29.12.2016, 12:30

ja aber die leute die bei meiner party waren kannten mich ja noch nicht lange. bei denen war/bin ich ja kein aussenseiter. eher in meiner klasse

0

Was möchtest Du wissen?