Frage von Milena141, 11

Bei online Bewerbung trotzdem kopf schreiben also Name e-mail und so?

Ich bin grade dabei eine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz zu schreiben... meine Frage ist ob mein bei online Bewerbungen wie bei den schriftlichen Bewerbungen beim Anschreiben oben drüber so ein Kopf schreibt also ganz oben links so Daten von mir also Name, e-mail, telefonnummer und da unten drunter so namen vom unternehmen wo man sich bewirbt. Macht man das auch wenn man sich online auf der Homepage bewirbt also dort die Sachen als PDF hochlädt.. weil ich bin mir nicht sicher

Antwort
von DracoSodalis, 7
Ja

Du hast doch bestimmt schon Briefe bekommen, daran kannst du dich orientieren..  Ob per eMail oder postalisch bleibt sich gleich.. Nur das du per eMail das Anschreiben usw. per PDF-Datei anhängst. Briefe schreibt bleibt sich immer gleich :-)

Aufbau:

- Briefkopf (Dein Name, ggf. persönliches Logo, ggf. Adresse und/oder Kontaktdaten (Adresse + Telefon + eMail) 

- Empfänger (Links, Schriftgröße 11)

- Datum (rechts, Schriftgröße 11)

- Betreffzeile (links, Schriftgröße 12, fett)

- Anrede (links, Schriftgröße 11)

- Brieftext (Schriftgröße 11) 

- Fußzeile (hier kannst du Deine Kontaktdaten (Adresse + Telefon + eMail, wenn nicht oben im Briefkopf)

Du hast einmal ein Briefkopf und eine Fußzeile.. 

In dem Briefkopf darfst und kannst du schreiben, entweder Nur Name oder mit deinem persönlichen Logo, dann schreibst du in der Fußzeile deine Kontaktdaten hinein.. 

Du kannst aber auch Dein Name und deine Kontaktdaten in den Briefkopf schreiben..  

hier hast du relativen Gestaltungsfreiraum, ob links, rechts, mittig.

Wichtig ist das es mit Rest und dem Lebenslauf stimmig ist, max. zwei Schriftarten und Farben benutzen... und vor allem gut lesbare Schriftarten..

BriefKopf und Fußzeile eine Schriftart und der Haupttext in einer anderen. 

 

Schau einfach mal unter Google unter Aufbau Brief oder DIN-Norm Brief

Antwort
von JakoShako, 5

Bei Online Bewerbungen sind alle Angaben Datenbank strukturiert. Das heißt alle Felder ausfüllen, und dann die PDFs in normaler Bewerbungsform übersenden.

In einer email versendeten Bewerbung übernimmt man nicht den Schriftkopf. Man fängt direkt mit Sehr geehrter Herr, Frau .... an, schreibt 2 zeilen zu Inhalt, also zur Stellenausschreibung als ..... von .....(Bezug)... übersende ich IHnen gerne meine Bewerbungsunterlagen. 
mfg 

Dann:
Name
Adresse
Telefon (Mobil)
Homepage (falls vorhanden)

Antwort
von Appelmus, 5

Eine Onlinebewerbung hat als Unterschied, dass man die Bewerbungsunterlagen nicht postalisch sondern online verschickt. Der Aufbau bleibt in der Regel gleich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten