Frage von EmpireState, 49

Bei notenkonferenzen wird ja verhandelt wenn man zwischen ,4 und ,6 steht ob die bessere Note gegeben wird oder die schlechtere ich stehe zurzeit aber auf ,67?

Wird dann trotzdem noch Verhandelt oder zählt das schon wie ,7??

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Schule, 35

Bei einem Schnitt von ,67 ist es nur in Ausnahmefällen möglich, die bessere Note zu vergeben. Dies ist allerdings sehr selten der Fall.

Du wirst mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die schlechtere Note bekommen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG sei 

Kommentar von MissesCullen ,

Ich habe von einer 5 im Halbjahres Zeugnis auf dem Abschluss Zeugnis eine 3 bekomme. obwohl ich genug 4 hatte

Kommentar von Willibergi ,

Eine Verbesserung von einer 5 auf eine 3 in einem Halbjahr ist möglich - das hat allerdings nichts damit zu tun.

"obwohl ich genug 4 hatte"

Ich weiß nicht, was du meinst. Bitte drücke dich deutlicher aus.

LG Willibergi

Kommentar von MissesCullen ,

die Lehrerin hat gesgat man kann nur eine Note steigen und nicht 2. nur in Ausnahmen Fällen gehen 2

Kommentar von Willibergi ,

Sofern du Noten schreibst, die gut genug sind, kannst du dich auch um mehrere Notenstufen verbessern.

Ein Schüler, der pro Halbjahr gleich viele Noten bekommt, im ersten Halbjahr nur Sechser und im zweiten Halbjahr nur Einser schreibt, bekommt selbstverständlich eine 3 ins Zeugnis und keine 5 (und hat sich somit um 3 Notenstufen verbessert).

LG Willibergi

Kommentar von MissesCullen ,

uns wurde gesagt man kann sich nur um 2 Noten verbessern. l.g MrCullen

Antwort
von MissesCullen, 39

Man könnte bei 6,5 schauen aber 6,7 bleibt die Note. Du bekommst eine sechs. Oder Mitarbeit War gut und der Lehrer sagt na schön eine 5, aber das ist seht selte. Stand auf 4 bekam aber die 3. Bin von 5 auf 3 gekommen.

Antwort
von IIZI9I5II, 37

ich glaube das hängt vom Lehrer und von der Klasse ab. Unser Lehrer hat mal gesagt, dass wenn ein Schüler zwischen zwei Noten, sie immer versuchen die bessere zu geben. "Vielleicht gab es mal da eine gute Hausaufgabe, die ich übersehen habe" oder "ach da war noch ein guter Beitrag" . Aber mit ,67 wird es sehr schwierig noch etwas zu machen, trotzdem viel Glück ;)

Kommentar von Willibergi ,

Seit wann hängt die Notengebung eines Schülers von der Klasse ab? ^^

Meintest du die Klassenstufe?

LG Willibergi

Kommentar von IIZI9I5II ,

ja genau, in der Sekundarstufe 1 ist die Bewertung nicht so streng wie in Sek. 2!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten