Frage von Witte15, 38

Bei Nierenbeckenentzündung mit dem Moped fahren?

Ich möchte mit dem Moped fahren, jedoch hane ich eine Nierenbeckenentzündung. Ich wollte wissen ob es etwas ausmacht, wenn ich mit Nierengurt und Mopedjacke fahre. Ich nehme heute das letzte mal das Antibiotikum gegen die Nierenbeckenentzündung. Bitte keine blöden Antworten.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 17

Nen Nierengurt würde ich mir verkneifen.  Nicht nur mit Nierenbeckenentzündung.

Was soll der bringen außer daß du darunter schwitzt, und wenn du dann anhälst mit nassem Rücken da sitzt und dir die Lendenmuskulatur verkühlst?

Antwort
von Tommkill1981, 25

Also ich würde schön zu hause bleiben und warten bis die Nierenbeckenentzündung vorbei ist...

Kommentar von Effigies ,

Wenn er heute die letze Antibiotikadosis nimmt IST die vorbei.

Antwort
von Livid, 22

Du solltest dich euer schonen, anstatt irgendwelche Risiken einzugehen.

Kommentar von Effigies ,

Ja klar, blos kein Risiko! So ein Risiko kann dir dein ganzes Leben verderben. Am Ende stirbt man noch!

Moment ?!? Am Ende vom Leben ......... ? Stirbt man da nicht sowieso? Das is ja jetzt echt doof!

Kommentar von Livid ,

Du kannst dir deinen Sarkasmus sparen. Es ist immer ein Risiko bei Organschäden/krankheiten den Körper unnötig zu belasten.

Solltest dich mal ein wenig informieren. Danke für's Gespräch.

Kommentar von Effigies ,

Du kannst dir deinen Sarkasmus sparen.

Och, ich hab genug davon, ich kann großzügig sein ;o)

Antwort
von Starfighter1979, 22

Wenn du wirklich den Nierengürtel anlegst macht es nichts.
Aber das ja nicht vergessen!

Kommentar von Effigies ,

Doch, vergessen ist genau das was man dieses blödsinnigeTeil sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community