Frage von Gothictraum, 68

Bei nicht vergewaltigung trotzdem Gerichts verfahren Folgendes Problem bei meiner Cousine. Sie war bei einer Geburtstag Feier und ist nachts auf gewacht?

Klamotten mit Schmerzen, wir waren im Krankenhaus wegen verdacht auf Vergewaltigung. Zum Glück keine Anzeichen, vom Krankenhaus aus wurde Anzeige gestattet Bis her negativ, sie hat auch einen verdacht wer es sein könnte. Nun ihre frage wenn es alles negativ ausfällt , wird trotzdem ein Gerichtsverfahren eingeleitet

Antwort
von howelljenkins, 34

gerichtsverfahren wegen was und gegen wen?

sie wurde nicht vergewaltigt, was wurde sie denn? ich meine, welcher art ist der straftatbestand?

Kommentar von Gothictraum ,

deswegen ja die frage weil es Polizei an kripo weiter geleitet hat

Kommentar von howelljenkins ,

wenn wegen verdacht auf vergewaltigung anzeige gegen unbekannt erstattet wurde (vom krankenhaus) und sich herausstellt, dass es gar keine vergewaltigung gegeben hat, dann gibt es natuerlich kein gerichtsverfahren.

Antwort
von KiritoSaukurai, 23

Sie sollte ein Gerichtsverfahren gegen sich selbst einleiten.

Antwort
von Marcoooooo, 24

Wen will sie denn Anzeigen? und warum? Weil sie nicht vergewaltigt wurde?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten