Frage von OerbaDia, 28

Bei mittelschwerer Verbrennung sofort zum Arzt oder selber zuhause behandeln?

Hallo Leute...

Ich habe mir bei schauen eines Films (sitzend) neben bei die Haare geglättet. Da ich ein erhebliche Mähne habe, habe ich es auf stolze 300 grad gestellt weil sonst geht bei mir gar nichts. Ich wollte mein Glas Wasser nehmen und dabei hab ich mir das Gläteisen zwischen die Beine geklemmt, natürlich mit dem Griff. Naja und schon ist es passiert. Es rutschte mir zwischen den Beinen runter. Es brennt wie die Hölle und die Haut ist sowas von weg xD es sieht echt übel aus. Soll ich ins Krankenhaus oder kann ich sowas auch selber behandeln? Kann ich da auch bepanthen drauf machen? Habe auch vom verbinden der Wunden gelesen. Es sind halt jeweils an jedem Bein zwei tiefe Abdrücke der heißen Platinen. Also zwei tiefe Striche. Bluten tut es nicht.. Naja wahrscheinlich durch das veröden durch die Hitze xD ja ich weiß das war echt dumm ... Aber da ich Stunden zum glätten brauche, hatte ich keine Lust 3 Stunden im Bad zu stehen. Also ich kühle  bis jetzt nur mit einem kalten Waschlappen. Bilder kann ich grad nicht machen da mein Internet kaum geht, trotz WLAN...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xandria1975, 14

Sicherheitshalber zum Arzt gehen, einfach mal drauf schauen lassen und wenn nötig eine Wundbehandlung machen lassen.

Antwort
von beangato, 20

Lass es sicherheitshalber vom Arzt anschauen. Keiner hier kann beurteilen, wie tief das in Deine Haut eingebrannt ist.

Antwort
von Reisekoffer3a, 15

Sicherheitshalber würde ich einen Arzt aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community