Frage von fleissmeise81, 120

Bei mir wurde nach der Magenspiegelung Helicobacter pylori festgestellt. Jetzt soll ich 1 Woche Medikamente nehmen. Geht es einem dabei schlecht?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von FelixFoxx, 120

Wenn Du ein Antibiotikum gut vertragen kannst, geht es Dir dann normalerweise nicht schlecht. Es wird eine Kombination aus einem Protonenpumpeninhibitor und einem Antibiotikum gegeben. Ersteres reduziert die Produktion von Magensäure und ist nötig, damit das Antibiotikum den H. pylori bekämpfen kann.

Kommentar von fleissmeise81 ,

Hast du schon so eine Behandlung hinter Dir?

Kommentar von FelixFoxx ,

Nein, ich habe eine Studie dazu betreut, bevor das Zak Pack auf den Markt kam.

Kommentar von fleissmeise81 ,

Oh Klasse. Für weitere hilfreiche Infos bin ich dankbar. Ich habe auch schon oft gelesen, dass das Bakterium trotz Antibiotika Behandlung nicht verschwunden ist... Das macht mir die größte Angst... Und woher kommt der Keim?

Kommentar von FelixFoxx ,

Mehr Infos über H. pylori findest Du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Helicobacter_pylori

Die Heilungsraten waren recht hoch, aber sie erreichen bei keinem Medikament 100%, da spielen noch andere Faktoren eine Rolle wie z.B. ob der Patient das Medikament genau nach Vorschrift nimmt.

Wenn die erste Behandlung nicht ausreichend ist, wird sie meist nochmal verlängert.

Antwort
von Sunnycat, 116

Das kann man nie sagen, wie du auf ein Medikament reagierst. Auf dem Beipackzettel sind sicherlich eine Menge MÖGLICHER Nebenwirkungen aufgeführt, die eintreten können(!) aber nicht müssen....

Antwort
von sabbelist, 109

Hast Du das Zack Pack bekommen?

Kommentar von fleissmeise81 ,

Ich weiß es noch nicht. Hab mir jetzt erst einen Termin beim Hausarzt geholt. Die Schwester wo ich die Magenspiegelung machen lassen habe, hatte gesagt, dass es einem auf die Medikamente sehr schlecht gehen würde. Habe jetzt natürlich große Angst. :(

Kommentar von sabbelist ,

Man bekommt eine hochdosierte Behandlung mit 2 verschiedenen Antibiotika. Im Zack Pack, befindet sich zusätzlich eine Magentablette, damit es keine Magenprobleme gibt. Somit ist das Medikament gut verträglich.

Mach Dich also nicht verrückt. Die Schwester kann man nicht ernst nehmen. Ich verstehe nicht, warum Sie so ein dummes Zeug geredet hat.

Kommentar von fleissmeise81 ,

Danke für die Worte. Bin gerade ziemlich traurig :(

Kommentar von sabbelist ,

Das brauchst Du aber nicht zu sein :) Die Helicobacter hast Du schnell hinter Dich gebracht, ohne größere Probleme. Ich wünsch Dir gute Besserung und sei nicht mehr traurig :)

Kommentar von fleissmeise81 ,

Dankeschöööön. Schön wenn man sich hier austauschen kann. :) Naja, am Samstag wollen wir erst mal in den Urlaub fahren mit unserem kleinen Wirbelwind (3,5 Jahre). Das ist schon Medizin für die Seele. Das Meer tut immer gut. :)

Kommentar von sabbelist ,

Gerne. Da hast Du Recht. Dann wünsch ich Dir einen schönen Urlaub :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten